Sport
08.11.2015

Djokovic holt zehnten Saisontitel

Der Serbe gewinnt das Finale des Masters-1000-Turniers in Paris gegen Andy Murray.

Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic hat seinen zehnten ATP-Titel in diesem Jahr gewonnen. Der Serbe setzte sich am Sonntag im Finale des mit 3,83 Millionen Euro dotierten Masters in Paris gegen den schottischen Olympiasieger Andy Murray mit 6:2, 6:4 durch.

„Ich bin sehr stolz und sehr glücklich, erneut den Titel gewonnen zu haben“, sagte der Schützling von Trainer Boris Becker.

Der 28-Jährige hat nun 22 Matches nacheinander für sich entschieden. Das Hallenturnier in Paris gewann er zum vierten Mal.