© EPA/CHRISTIAN BRUNA

Sport
12/30/2019

Das war das Sportjahr 2019, Teil IV: Jubel bei Thiem und Team

Der Überblick der Ereignisse in der Welt des Sports von Oktober bis Dezember 2019.

  • Oktober 2019

2. Österreichs Fußball-Nationaltorhüter Heinz Lindner unterschreibt bis zum Saisonende beim deutschen Zweitligisten SV Wiesbaden.

2./23. Red Bull Salzburg zieht gegen Titelverteidiger Liverpool in der Fußball-Champions-League nur knapp den Kürzeren. Österreichs Serienmeister muss sich im zweiten Spiel der Gruppe E an der Anfield Road nach einer starken Leistung und 0:3-Rückstand mit 3:4 geschlagen geben. Hwang Hee-chan (39.), Takumi Minamino (56.) und Erling Haaland (60.) erzielen die Tore zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Gegen Napoli setzt es eine 2:3-Heimniederlage, ein Doppelpack von Haaland (40./Elfmeter, 72.) ist zu wenig.

3./24. Der WAC erkämpft in der Fußball-Europa-League in Graz nach 0:1-Rückstand ein 1:1 gegen den italienischen Topclub AS Roma, Michael Liendl (51.) trifft. Beim türkischen Topclub Istanbul Basaksehir ist mit 0:1 nichts zu holen.

3./24. Der LASK verliert in der Fußball-Europa-League bei Sporting Lissabon mit 1:2, Torschütze ist Marko Raguz. Bei PSV Eindhoven erkämpfen die Oberösterreicher ein 0:0.

6. Der Spanier Marc Marquez sichert sich im Motorrad-Grand-Prix von Thailand mit einem Sieg vorzeitig seinen sechsten WM-Titel in der MotoGP-Klasse.

6. Die Tirolerin Christine Wolf feiert in Gurgaon bei Neu-Delhi ihren ersten Erfolg auf der Golf-Europa-Tour der Damen.

6. Dominic Thiem holt in Peking seinen 15. Karriere-Titel. Der 26-jährige Niederösterreicher bezwingt im Finale als Topfavorit den als Nummer drei gesetzten Griechen Stefanos Tsitsipas 3:6,6:4,6:1.

10./13. Das ÖFB-Team macht große Schritte in Richtung EM-2020-Teilnahme. Österreich gewinnt im Wiener Happel-Stadion gegen Israel 3:1. Die von Andreas Herzog betreuten Israelis gehen in der 34. Minute durch ein Traumtor von EM-Quali-Topgoalgetter Eran Zahavi in Führung. Den Gastgebern gelingt durch die Treffer von Valentino Lazaro (41.), Martin Hinteregger (56.) und Marcel Sabitzer (88.) noch die Wende. Auswärts gegen Slowenien folgt in Ljubljana durch ein Tor von Stefan Posch (21.) ein 1:0-Erfolg.

12. Der kenianische Lauf-Star Eliud Kipchoge erreicht in Wien sein großes Ziel: Der 34-Jährige legt die 42,195-km-Distanz in einem eigens für ihn organisierten Rennen in 1:59:40 Stunden zurück und durchbricht damit als erster Mensch im Marathon die 2-Stunden-Schallmauer.

13./27. Der Finne Valtteri Bottas gewinnt im Mercedes den Formel-1-Grand-Prix von Japan in Suzuka vor dem Deutschen Sebastian Vettel (Ferrari) und seinen Stallgefährten Lewis Hamilton. Hamilton setzt sich in Mexiko-Stadt vor Vettel und Bottas durch.

13. Cori "Coco" Gauff krönt ihren Sensations-Lauf im mit 250.000 Dollar dotierten Austria Ladies in Linz mit ihrem ersten Titel. Die erst 15-jährige US-Amerikanerin besiegt die lettische Ex-French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko mit 6:3,1:6,6:2.

13. Bernd Wiesberger krönt sein bisher erfolgreichstes Golf-Jahr mit dem dritten Titel, er gewinnt die Italian Open in Rom.

17. Die heimische Fußball-Bundesliga teilt mit, dass sie ab März 2021 auf den Video-Assistenten (VAR) setzt.

26. Die Niederösterreicherin Michaela Polleres wird Dritte im Judo-Grand-Slam-Turnier in Abu Dhabi in der Klasse bis 70 Kilogramm.

26./27. Die erst 17-jährige Neuseeländerin Alice Robinson gewinnt den Ski-Weltcupauftakt auf dem Rettenbach-Gletscher in Sölden vor US-Topfavoritin Mikaela Shiffrin im, Riesentorlauf-Dritte wird die Französin Tessa Worley. Für Bernadette Schild ist die Saison nach einem Kreuzbandriss vorbei. Der Franzose Alexis Pinturault setzt sich bei den Herren vor seinem Landsmann Mathieu Faivre und dem Slowenen Zan Kranjec durch. Bestplatzierter Österreicher im ersten Rennen nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher wird Manuel Feller als Zwölfter.

27. Dominic Thiem schreibt österreichische Tennis-Geschichte. Nach Kitzbühel triumphiert der Niederösterreicher auch beim Erste Bank Open in Wien. Er ist damit der erste Österreicher überhaupt, dem dieses Double gelungen ist. Thiem besiegt im Finale den Argentinier Diego Schwartzman mit 3:6,6:4,6:3.

TENNIS - ERSTE BANK OPEN FINALE: THIEM

27. Tiger Woods gewinnt im japanischen Chiba sein 82. Turnier auf der US-PGA-Tour und stellt den 54 Jahre alten Rekord seines Landsmanns Sam Snead ein.

30. Die Washington Nationals gewinnen erstmals in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft in der nordamerikanischen Baseball-Liga MLB. Das Team aus der US-Hauptstadt setzt sich in der "best of seven"-Finalserie 4:3 gegen die Houston Astros durch und sorgt für ein Novum: Noch nie zuvor hatte in der Geschichte der MLB, NHL oder NBA eine Mannschaft den Titel mit lauter Auswärtssiegen fixiert.

31. Marcel Hirscher nimmt eine "NIKI"-Trophäe mit in die Sportpension. Der Salzburger Skirennläufer wird zum sechsten Mal als Österreichs "Sportler des Jahres" ausgezeichnet. Bei den Damen wird diese Ehre der 24-jährige Eisschnellläuferin Vanessa Herzog zu teil. Österreichs "Mannschaft des Jahres" ist zum zweiten Mal en suite der FC Red Bull Salzburg.

"SPORTHILFE-GALA" MIT BEKANNTGABE SPORTLER DES JAHRES: HERZOG / HIRSCHER
  • November 2019

2. Südafrika krönt sich zum dritten Mal zum Rugby-Weltmeister. Die Springboks setzen sich im Finale in Yokohama gegen England mit 32:12 durch.

3./10./17. Der Brite Lewis Hamilton ist vorzeitig und zum sechsten Mal Formel-1-Weltmeister. Der Mercedes-Star wird im Großen Preis der USA Zweiter, in Austin gewinnt sein Teamkollege Valtteri Bottas, Red-Bull-Pilot Max Verstappen wird Dritter. Verstappen schnappt sich den Sieg in Sao Paulo/Brasilien vor Pierre Gasly im Toro Rosso und dem Spanier Carlos Sainz jr. im McLaren. Die Ferrari-Piloten Sebastian Vettel und Charles Leclerc scheiden nach einem Zusammenstoß im Finish aus.

3. Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München trennt sich von Trainer Niko Kovac. Interimscoach wird Hans Flick.

3./8. Im Schwimmen gibt es zwei Weltcupsiege für Österreich: Patrick Staber gewinnt in Kasan die 400 m Lagen, Marlene Kahler in Doha die 400 m Kraul.

5. Red Bull Salzburg holt in der Champions League einen Punkt bei SSC Napoli. Mit dem 1:1 in Neapel bleibt Österreichs Serienmeister Dritter der Gruppe E. Erling Haaland bringt Salzburg mit seinem siebenten Treffer im vierten CL-Spiel per Elfmeter in Führung (11.), Hirving Lozano gleicht aus (44.).

7. Der frühere Leichtathlet Witold Banka aus Polen wird in Kattowice zum neuen Präsidenten der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) gewählt.

7. Der LASK feiert in der Fußball-Europa-League gegen PSV Eindhoven nach einem 0:1-Rückstand einen 4:1-Erfolg und mischt wieder voll mit im Kampf um den Aufstieg ins Sechzehntelfinale. Der WAC muss sich in Graz Istanbul Basaksehir mit 0:3 geschlagen geben.

10. Erst im Stechen vergibt Golfprofi Matthias Schwab seinen ersten Turniergewinn auf der European Tour. Am vierten Loch des Play-offs beim Turkish Airlines Open in Antalya unterliegt der Steirer dem Engländer Tyrrell Hatton.

10.-17. Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem besiegt bei den ATP Finals in der Londoner O2-Arena den Schweizer Roger Federer mit 7:5,7:5 sowie den serbischen Topfavoriten Novak Djokovic mit 6:7,6:3,7:6. Gegen den Italiener Matteo Berrettini darf sich der leicht kränkelnde Thiem die 6:7,3:6-Niederlage leisten, steht er doch als Gruppensieger fest. Nach dem Halbfinal-Triumph über den deutschen Titelverteidiger Alexander Zverev (7:5,6:3) wartet im Finale der Grieche Stefanos Tsitsipas. Das Happy End bleibt Thiem verwehrt, er verliert 7:6,2:6,6:7 und verpasst seinen sechsten Saison-Titel.

Fußball, Oesterreich - Kasachstan

12. Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam hält nach dem vierten Spiel in der EM-Qualifikation beim Punktemaximum und der Gruppe-G-Führung. Die ÖFB-Auswahl beendet das Jahr 2019 mit einem 9:0-Kantersieg gegen Kasachstan. Julia Hickelsberger-Füller (7., 19., 48., 91.), Nicole Billa (11., 57., 69.), Laura Feiersinger (18.) und Sarah Zadrazil (50.) sorgten für klare Verhältnisse. Zuvor gab es für die Österreicherinnen zweimal gegen Nordmazedonien (jeweils 3:0) und in Serbien (1:0) drei Punkte.

14. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck bringt gegen Ex-Langläufer Johannes Dürr Anklage unter anderem wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs ein. Dem Niederösterreicher drohen bis zu fünf Jahre Haft.

16./19. Österreichs Fußball-Nationalmannschaft schafft die Qualifikation für die EURO 2020. Die ÖFB-Auswahl besiegt in Wien Nordmazedonien durch Tore von David Alaba (8.) und Stefan Lainer (48.) mit 2:1. Das abschließende Spiel der rot-weiß-roten B-Auswahl gegen Lettland geht nach einer enttäuschenden Leistung 0:1 aus. Österreich beendet die Gruppe G mit sechs Siegen, einem Remis und drei Niederlagen mit 19 Punkten auf Platz zwei hinter Polen (25). Am 30. November erfolgt in Bukarest die Auslosung der Gruppen der EURO 2020 von 12. Juni bis 12. Juli.

17./24. Der Burgenländer Bernd Wiesberger vergibt den Gewinn der Golf-Jahreswertung der European Tour. Mit Rang drei in Sun City in Südafrika reist er zum Finale nach Dubai, fällt dort in der Gesamtwertung aber hinter den Spanier Jon Rahm und den Engländer Tommy Fleetwood zurück.

20. Die Teamchef-Ära von Michael Warm beim Österreichischen Volleyball-Verband (ÖVV) ist nach neun Jahren zu Ende.

23. Österreichs Skisprung-Herren Philipp Aschenwald, Daniel Huber, Jan Hörl und Stefan Kraft schlagen zum Auftakt der Weltcup-Saison in Wisla mit dem Sieg im Teambewerb vor Norwegen und Polen zu.

23./24. Mikaela Shiffrin feiert mit dem Gewinn des Weltcup-Slalom in Levi ihren 61. Weltcup-Erfolg. Die US-Amerikanerin triumphiert vor der Schweizerin Wendy Holdener und Katharina Truppe, die erstmals in ihrer Karriere auf das Podest kommt. Bei den Herren gewinnt der Norweger Henrik Kristoffersen vor dem Franzosen Clement Noel und dem Schweizer Daniel Yule. Der Vorarlberger Christian Hirschbühl landet als bester Österreicher auf Rang sieben.

24. Spanien sichert sich zum sechsten Mal den Tennis-Davis-Cup. Die Iberer mit dem Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal setzen sich im Endspiel des Finalturniers in Madrid gegen Kanada mit 2:0 durch.

24. Sprint-Weltmeister Jonas Müller aus Vorarlberg gewinnt beim Saison-Auftakt in Innsbruck-Igls sein erstes Weltcuprennen.

25. Martin Bruckner ist ab sofort der neue starke Mann bei Fußball-Rekordmeister Rapid. Der 54-Jährige geht bei der Präsidentenwahl im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung der Hütteldorfer als knapper Sieger hervor. Im Kampf um die Nachfolge von Michael Krammer setzt sich der bisherige Rapid-Finanzreferent mit 1.059 Stimmen gegen seinen Herausforderer Roland Schmid (926) durch.

27. Red Bull Salzburg hat den Aufstieg ins Achtelfinale der Fußball-Champions-League selbst in der Hand. Das 4:1 bei KRC Genk bedeutet den zweiten Saisonsieg in der Königsklasse. Die RB-Tore erzielen Patson Daka (43.), Takumi Minamino (45.), Hwang Hee-chan (69.) und Erling Haaland (87.). Für den Aufstieg ist ein Sieg am 10. Dezember daheim gegen Liverpool notwendig.

28. Der LASK schafft vorzeitig den Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Fußball-Europa-League. Die Linzer gewinnen bei Rosenborg Trondheim mit 2:1, Thomas Goiginger (20.) und Dominik Frieser (54.) treffen für die Linzer. Der WAC ist nach einem 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach hingegen ohne Chance auf das Sechzehntelfinale.

  • Dezember

1. Lewis Hamilton gewinnt in Abu Dhabi den letzten WM-Lauf der Formel-1-Saison 2019 und krönt das Jahr seines sechsten WM-Titels mit seinem 84. Grand-Prix-Sieg. Der Brite feiert mit seinem Mercedes vor Max Verstappen im Red Bull einen überlegenen elften Saisonsieg. Dritter wird Ferrari-Pilot Charles Leclerc.

1. Rodler Jonas Müller ist beim Weltcupbewerb der Herren in Lake Placid nicht zu schlagen.

2. Weltfußballer Lionel Messi gewinnt erwartungsgemäß den "Ballon d'Or". Als erster Spieler überhaupt darf der argentinische Superstar vom FC Barcelona die Trophäe bei der Gala in Paris zum sechsten Mal entgegennehmen.

Ballon d'Or 2019

4.-8. Bei den Schwimm-Europameisterschaften auf der Kurzbahn in Glasgow gibt es als Topplatzierungen für Österreich drei sechste Ränge durch Claudia Hufnagl (200 m Delfin), Lena Kreundl (100 m Lagen) und die 4 x 50 m Kraul-Staffel.

6.-8. In Lake Louise gibt es in der ersten Abfahrt den Weltcup-Premierensieg der Tschechin Ester Ledecka, Stephanie Venier wird Dritte. In der zweiten feiern Österreichs Ski-Damen dank Nicole Schmidhofer den ersten Saisonsieg. Im Super-G setzt sich die Deutsche Viktoria Rebensburg durch.

6.-8. In Beaver Creek gewinnt das Schweizer Mega-Talent Marco Odermatt den Super-G und damit sein erstes Weltcuprennen, Matthias Mayer wird Dritter. In der Abfahrt muss sich Vincent Kriechmayr nur dem Schweizer Beat Feuz geschlagen geben. Ein neues Siegergesicht gibt es im Riesentorlauf mit dem US-Amerikaner Tommy Ford.

7. Der 39-jährige Andreas Prommegger gewinnt den Parallel-Riesentorlauf der Snowboarder in Bannoje.

8. Stefan Kraft holt im Weltcup der Skispringer den ersten Saisonsieg für Österreich. Der Salzburger feiert in Nischnij Tagil seinen insgesamt 17. Weltcup-Erfolg.

9. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) sperrt Russland für vier Jahre für Olympische Spiele, Weltmeisterschaften und alle anderen internationalen Sportgroßereignisse. Das WADA-Exekutivkomitee bestätigt in Lausanne die Empfehlung der unabhängigen Prüfkommission CRC und suspendiert die russische Anti-Doping-Agentur (RUSADA) bis 2023.

10. Red Bull Salzburg verpasst zum Abschluss der Gruppenphase der Fußball-Champions-League mit einem 0:2 gegen Titelverteidiger Liverpool die Sensation und beendet die Gruppe E auf Rang drei. Nur ein Sieg hätte Salzburg ins Achtelfinale gebracht und zugleich das Aus für die Engländer bedeutet. Für Salzburg geht es im Sechzehntelfinale der Europa League weiter.

12. Der LASK schafft mit einem überzeugenden Heimsieg gegen Sporting Lissabon in der Fußball-Europa-League den Gruppensieg. Die Linzer setzen sich zum Abschluss gegen die Portugiesen mit 3:0 durch. Der WAC holt in seinem letzten Saisonmatch in der Europa League ein 2:2 bei AS Roma, wird aber Gruppenletzter.

13. Alessandro Hämmerle gewinnt nach 2015 zum zweiten Mal den Heim-Weltcup der Snowboard-Crosser im Montafon. Es ist sein achter Weltcupsieg.

14. Als dritte Österreicherin gewinnt Chiara Hölzl ein Weltcup-Skispringen der Damen. Die 22-Jährige siegt bei dem nur in einem Durchgang durchgeführten Bewerb in Klingenthal.

15. Skirennläuferin Franziska Gritsch fährt als Dritte im Parallelslalom in St. Moritz erstmals auf das Weltcup-Podest. Den Super-G am Tag davor gewinnt die Italienerin Sofia Goggia, ihre Landsfrau Federica Brignone zwei Tage danach den Riesentorlauf von Courchevel. Im Herren-Slalom in Val d'Isere landet der Franzose Alexis Pinturault einen Heimsieg.

15. Österreichs U20-Eishockey-Nationalteam gewinnt mit einem 4:1 gegen Slowenien die WM 1A und steigt in die U20-A-WM auf.

15. In der Fußball-Bundesliga geht Salzburg als Tabellenführer mit zwei Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger LASK in die Winterpause.

16. Bei der Auslosung des Europa-League-Sechzehntelfinales erhält Salzburg Eintracht Frankfurt zugelost. Beim deutschen Bundesligisten sind mit Trainer Adi Hütter und Verteidiger Martin Hinteregger zwei ehemalige Salzburg-Akteure tätig. Der LASK trifft in den Duellen am 20. und 27. Februar auf den niederländischen Club AZ Alkmaar.

17./18. Salzburg-Stürmer Erling Haaland wird zu Österreichs Fußballer des Jahres gekürt. Der 19-jährige Norweger setzt sich in der unter den Bundesliga-Trainern durchgeführten Wahl vor den ÖFB-Teamspielern Marcel Sabitzer und David Alaba durch. Bei den Damen triumphiert die bei 1899 Hoffenheim in Deutschland aktive Nationalstürmerin Nicole Billa aus Tirol.