© APA/AFP/GETTY IMAGES/CHARLES COATES / CHARLES COATES

Sport
12/31/2018

Das Sport-Jahr, Teil 4: Hamilton macht sich unsterblich

Oktober bis Dezember: Eine Hubschraubertragödie, ein fünffacher Weltmeister und eine Nations-League-Pleite für Österreich.

von Mathias Kainz

Oktober

4. Red Bull Salzburg holt in der Gruppenphase der Fußball-Europa-League den zweiten Sieg im zweiten Match. Österreichs Fußball-Meister gewinnt das Heimspiel gegen den schottischen Champion Celtic Glasgow mit 3:1. Rapid Wien kassiert indes eine 1:3-Niederlage bei den Glasgow Rangers.

7./21. Der englische Mercedes-Star Lewis Hamilton landet in Suzuka seinen vierten Sieg in Serie. Formel-1-WM-Rivale Sebastian Vettel im Ferrari kommt nach einer Kollision mit Red-Bull-Pilot Max Verstappen nicht über Rang sechs hinaus. Kimi Raikkönen holt sich im Ferrari den Sieg in Austin (USA) vor Max Verstappen (Red Bull) und Lewis Hamilton.

7.-18. Österreich gewinnt bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen (YOG) in Buenos Aires insgesamt elf Medaillen. Über Gold darf sich dabei Sandra Lettner bei der Kombinations-Premiere im Klettern freuen.

KLETTER WM INNSBRUCK 2018: HALBFINALE / DAMEN / VORSTIEG: LETTNER (AUT)

9. Calgary in Kanada, die italienische Region Cortina d'Ampezzo/Mailand und die schwedische Hauptstadt Stockholm werden von der Versammlung des Internationalen Olympischen Komitees offiziell als Kandidaten um die Olympischen Winterspiele 2026 bestätigt.

12. Österreich wahrt in der Fußball-Nations-League mit dem ersten Sieg die Chance auf den Aufstieg in die Liga A. Das ÖFB-Team besiegt in Wien Nordirland mit 1:0. Kapitän Marko Arnautovic erzielt in der 71. Minute den Siegestreffer.

14. Camila Giorgi kürt sich beim Upper Austria Ladies zur ersten Linz-Siegerin aus Italien. Sie fertigt im Endspiel des 250.000-Dollar-Turniers die russische Qualifikantin Jekaterina Alexandrowa mit 6:3,6:1 ab.

16. Österreichs Fußball-Nationalmannschaft verliert das freundschaftliche Länderspiel in Herning gegen Dänemark mit 0:2. Lukas Lerager in der 29. Minute mit einem Schuss ins Kreuzeck und Martin Brahtwaite (93.) erzielen die Tore für den Weltranglisten-Zehnten.

21. Der spanische Motorrad-Star Marc Marquez sichert sich vorzeitig zum fünften Mal den WM-Titel in der MotoGP-Klasse. Der Honda-Pilot feiert im Grand-Prix von Japan in Motegi seinen achten Saisonsieg.

24. Der Österreichische Skiverband (ÖSV) trennt sich mit sofortiger Wirkung von jenem Trainer, der nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" vor seiner Tätigkeit im ÖSV in einen von mehreren Männern verübten massiven sexuellen Übergriff an einer jungen Frau verwickelt war.

25. Red Bull Salzburg gewinnt in der Fußball-Europa-League auch das dritte Spiel. Die Roten Bullen feiern einen ungefährdeten 3:0-Heimerfolg über Rosenborg Trondheim. Rapid Wien schlittert bei Villarreal in ein 0:5-Debakel.

26./28. Dominic Thiem scheitert beim ATP-Tennisturnier in der Wiener Stadthalle im Viertelfinale am Japaner Kei Nishikori, unterliegt mit 3:6,1:6. Den Titel holt sich der Südafrikaner Kevin Anderson mit einem Finalerfolg gegen den Japaner Kei Nishikori.

27./28. Tessa Worley sorgt für den ersten französischen Damensieg beim Alpinski-Weltcupauftakt in Sölden. Die Weltmeisterin setzt sich bei unwirtlichen Bedingungen auf dem Gletscher und bei ihrem 13. Weltcupsieg im Riesentorlauf vor Federica Brignone (ITA) und Mikaela Shiffrin (USA) durch. Stephanie Brunner wird Fünfte. Das Herren-Rennen wird wegen zu viel Neuschnees abgesagt.

27. Leicester Citys Clubchef Vichai Srivaddhanaprabha stirbt wie vier weitere Personen beim Hubschrauberabsturz im Bereich des Stadions des englischen Fußball-Erstligisten.

28./29. Ernst Baumeister ist nicht mehr Trainer bei Fußball-Bundesligist Admira. Der Club präsentiert bereits tags darauf mit Reiner Geyer den neuen Cheftrainer. Der 54-jährige Deutsche kommt vom 1. FC Nürnberg, wo er zuletzt Aufgaben im Nachwuchsbereich innehatte.

28. Mercedes-Star Lewis Hamilton ist zum insgesamt fünften Mal nach 2008, 2014, 2015 und 2017 Formel-1-Weltmeister. Der 33-jährige Brite wird im drittletzten Saisonrennen in Mexiko beim Sieg von Red-Bull-Pilot Max Verstappen, der vor den beiden Ferraris von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen gewinnt, Vierter.

28. Die Boston Red Sox sind zum neunten Mal Sieger der Major League Baseball (MLB). Der Favorit, der in der "regular season" 108 Siege gefeiert hatte, gewinnt das fünfte Match der World Series auswärts gegen die Los Angeles Dodgers 5:1 und damit die "best of seven"-Serie 4:1.

31. Auch abseits der Skipiste darf Marcel Hirscher einen speziellen Rekord ganz allein für sich beanspruchen. Der 29-jährige Salzburger ist zum fünften Mal Österreichs "Sportler des Jahres". Zum zweiten Mal in Folge gewinnt Snowboarderin Anna Gasser die Wahl zur "Sportlerin des Jahres". Fußball-Serienmeister FC Red Bull Salzburg setzt sich bei der Wahl unter den Mitgliedern der Sportjournalisten-Vereinigung Sports Media Austria (SMA) als "Mannschaft des Jahres" durch.

"SPORTHILFE-GALA" - SPORTLER DES JAHRES 2018: HIRSCHER

November

2. Der Halbfinal-Einzug von Oliver Marach und Mate Pavic in Paris-Bercy bedeutet einen Meilenstein in Österreichs Tennis-Geschichte: Erstmals überhaupt wird ein Österreicher in dieser Weltsportart das Jahr als Nummer eins beenden. Der Steirer und der Kroate können allerdings wegen einer Blessur von Pavic zum Finale nicht mehr antreten.

5./12. Fußball-Bundesligist Sturm Graz trennt sich von Trainer Heiko Vogel, der bereits entthronte Cupsieger gewann nur eines der vergangenen 14 Pflichtspiele. Sein Nachfolger heißt Roman Mählich, der Ex-Internationale unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020.

5. Nach 19 Profijahren beendet Andreas Ivanschitz, 69-facher österreichische Fußball-Teamspieler und früherer ÖFB-Kapitän, seine Karriere. Der 35-jährige war seit Sommer vereinslos.

8. Fußball-Meister Red Bull Salzburg muss trotz des vierten Sieges im vierten Europa-League-Gruppenspiel weiter auf den Aufstieg warten. Die Salzburger fertigen Rosenborg Trondheim auswärts mit 5:2 ab. Mann des Spiels ist Takumi Minamino mit drei Toren. Rapid Wien erreicht im Heimspiel ein torloses Remis gegen Villarreal und bleibt im Aufstiegsrennen.

11.-18. Dominic Thiem scheidet bei den ATP-Finals in London nach Niederlagen gegen Kevin Anderson (RSA) und Roger Federer (SUI) sowie einem Sieg gegen Kei Nishikori (JPN) nach der Gruppenphase aus. Der Titel geht an den 21-jährigen Deutschen Alexander Zverev, der mit dem 6:4,6:3-Endspielsieg gegen den Serben Novak Djokovic seinen bisher größten Erfolg feiert. Auch die Doppel mit österreichischer Beteiligung, Oliver Marach/Mate Pavic (AUT/CRO-1) und Nikola Mektic/Alexander Peya (CRO/AUT-7), verpassen die Halbfinalteilnahme.

TOPSHOT-AUTO-PRIX-BRA-F1-RACE

11. Der deutsche Mercedes-Rennstall holt sich nach der Fahrer-Weltmeisterschaft durch Lewis Hamilton auch den Konstrukteurstitel in der Formel 1. Hamilton feiert in Sao Paulo vor Max Verstappen im Red Bull und Kimi Räikkönen im Ferrari seinen zehnten Saisonsieg. Es ist der insgesamt 72. Grand-Prix-Erfolg für den Briten.

13. Die Bürger der kanadischen Stadt Calgary entscheiden sich gegen eine Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026. Am 19. fällt daraufhin der 15-köpfige Stadtrat einstimmig die Entscheidung, die Kandidatur nicht anzustreben. Die Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) trifft die Entscheidung über den Ausrichter am 24. Juni 2019 in Lausanne. Nur noch Mailand/Cortina d'Ampezzo und Stockholm sind im Rennen.

13. Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser sichert sich den nächsten Eintrag in die Sport-Geschichtsbücher. Österreichs zweifache Sportlerin des Jahres zeigt auf dem Stubaier Gletscher als erste Frau einen noch dazu makellos gelandeten "Cab Triple Underflip 1260". Es handelt sich um einen dreifachen Rückwärtssalto mit halber Drehung.

15./18. Österreichs Fußball-Nationalteam verspielt in der Nations League die Chance auf den Aufstieg in die höchste Klasse. Das ÖFB-Team kommt in Wien gegen Bosnien-Herzegowina über ein 0:0 nicht hinaus. Das Länderspieljahr wird aber siegreich beendet, zum Abschluss der Premieren-Auflage des UEFA-Bewerbs gibt es in Belfast gegen Nordirland einen 2:1-Last-Minute-Sieg. Das Team von Franco Foda holt damit in der Gruppe 3 der B-Liga sieben Punkte und belegt hinter Aufsteiger Bosnien-Herzegowina (10) Rang zwei.

17./18. Top-Favoritin Mikaela Shiffrin aus den USA gewinnt in Levi den ersten Saison-Slalom und feiert den 44. Weltcupsieg ihrer Karriere. Vorjahres-Siegerin Petra Vlhova aus der Slowakei wird Zweite, die Salzburgerin Bernadette Schild beendet ihren Levi-Fluch und kommt auf Rang drei. Tags darauf startet auch Marcel Hirscher mit einem Sieg in den WM-Winter. Der Salzburger gewinnt den Slalom in Finnland vor seinem norwegischen Dauerrivalen Henrik Kristoffersen und dem Schweden Andre Myhrer.

17./18. Österreichs Skispringer Michael Hayböck, Clemens Aigner, Daniel Huber und Stefan Kraft beginnen den Weltcup-Winter mit einem dritten Platz im Teambewerb von Wisla hinter Polen und Deutschland. Im Einzelbewerb gibt es tags darauf ein ÖSV-Debakel, beim Überraschungssieg des Russen Jewgenij Klimow wird Huber als bester Österreicher 18.

AUTO-RALLY-AUS

18. Der Franzose Sebastien Ogier sichert sich bei der Australien-Rallye nach einer hart umkämpften Saison seinen sechsten Weltmeistertitel in Folge. Der 34-jährige Ford-Pilot ist damit auf dem besten Weg, Rekord-Weltmeister Sebastien Loeb einzuholen. Sein Landsmann gewann von 2004 bis 2012 neunmal in Serie den Titel, womit die jüngsten 15 Titel alle nach Frankreich gingen.

18. Mensur Suljovic scheidet beim Grand Slam of Darts in Wolverhampton im Halbfinale aus. Der Wiener muss sich dem Waliser Gerwyn Price nach 10:5-Führung noch mit 12:16 geschlagen geben.

20. Österreichs U21-Fußball-Nationalteam feiert einen historischen Erfolg. Das junge ÖFB-Team gewinnt in St. Pölten das Play-off-Rückspiel gegen Griechenland mit 1:0 und qualifizierte sich erstmals für eine U21-EM-Endrunde. Die Endrunde mit zwölf Mannschaften wird im Juni 2019 in Italien und San Marino gespielt.

20. Im fünften Anlauf klappt es für Red Bull Salzburg endlich mit dem Viertelfinale in der Champions Hockey League. Österreichs Eishockey-Meister gewinnt das Achtelfinal-Rückspiel gegen den französischen Meister Rouen Dragons souverän mit 5:1 und schaffte nach dem 3:3 im Hinspiel sicher den Aufstieg. Im Viertelfinale bekommen es die Bullen mit Kärpät Oulu zu tun.

23. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) greift nach dem Becherwurf von Graz beim Europa-League-Qualifikations-Hinspiel zwischen Sturm Graz und AEK Larnaka (0:2) hart durch. Die Steirer müssen wegen des Vorfalls, bei dem ein Schiedsrichter verletzt wurde, das nächste Europacup-Heimspiel ohne Zuschauer bestreiten und werden zu einer Geldstrafe von 30.000 Euro verurteilt.

24. Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser gewinnt den Big-Air-Weltcup in Peking.

24. Der Nordische Kombinierer Mario Seidl feiert in Ruka mit 25 Jahren seinen ersten Weltcupsieg.

24./25. Doppelsitzer-Rodler Thomas Steu/Lorenz Koller feiern vor Heimpublikum in Innsbruck-Igls Weltcupsiege im Einzelbewerb und Sprint. Wolfgang Kindl ist zudem im Sprint erfolgreich.

24./25. Große Erfolge für Österreich im alpinen Skisport: Der Kärntner Max Franz landet in Lake Louise mit Startnummer eins in der Abfahrt einen Sieg. Vincent Kriechmayr wird im Super-G in Lake Louise hinter dem Norweger Kjetil Jansrud Zweiter. Stephanie Brunner macht in Killington den ersten Podestplatz ihrer Karriere perfekt. Die Tirolerin muss sich im Riesentorlauf als Dritte der Italienerin Federica Brignone und der Norwegerin Ragnhild Mowinckel geschlagen geben. Den Slalom gewinnt Mikaela Shiffrin (USA), Bernadette Schild wird Vierte.

25. Kroatien kürt sich zum zweiten Mal zum Davis-Cup-Champion. Marin Cilic und Kollegen setzen sich im Finale in Lille mit 3:1 gegen Frankreich durch.

25. Weltmeister Lewis Hamilton feiert beim Finale der Formel-1-Saison seinen elften GP-Sieg 2018. Der Brite setzt sich im Mercedes in Abu Dhabi vor Vize-Champion Sebastian Vettel (GER) im Ferrari und Red-Bull-Pilot Max Verstappen (NED) durch.

29. Red Bull Salzburg schafft mit einem 1:0-Heimsieg über den Schwesterclub RB Leipzig vorzeitig den Aufstieg und Sieg in der Gruppe B der Fußball-Europa-League. Rapid Wien besiegt Spartak Moskau dank zweier später Tore bei Temperaturen von zwölf Grad unter Null mit 2:1 und darf aufs Weiterkommen hoffen.

30.11-2.12. Der Schweizer Beat Feuz gewinnt die Weltcup-Abfahrt in Beaver Creek, Vincent Kriechmayr wird Fünfter. Tags darauf schlägt Max Franz im Super-G vor dem Schweizer Mauro Caviezel zu. Der Deutsche Stefan Luitz setzt sich im Riesentorlauf vor Marcel Hirscher durch, ihm droht aber die Aberkennung des Sieges wegen Anwendung einer unerlaubten Methode. Nicole Schmidhofer gewinnt in Lake Louise beide Abfahrten, einmal vor der Schweizerin Michelle Gisin, einmal vor ihrer Landsfrau Cornelia Hütter. Mikaela Shiffrin wird mit ihrem Super-G-Sieg die siebente Läuferin, die in den fünf alpinen Kerndisziplinen Siege feiert.

Dezember

2. Österreichs Fußball-Nationalmannschaft trifft laut Auslosung in der Qualifikation für die EM 2020 auf Polen, Israel, Slowenien, Mazedonien und Lettland. Die Top zwei der Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde. Ausgetragen wird die Qualifikation von März bis November 2019.

4. Der Leichtathletik-Weltverband (IAAF) verlängert die Suspendierung Russlands. Der IAAF-Vorstand sieht nicht alle Bedingungen für eine Rückkehr der russischen Leichtathleten in den Weltsport erfüllt.

5. Ralph Hasenhüttl schafft als erster österreichischer Trainer den Sprung in die englische Fußball-Premier-League. Der 51-jährige Steirer wird Trainer bei Southampton.

7./8. Eisschnellläuferin Vanessa Herzog gewinnt beim Weltcup in Tomaszow Mazoviecki in Polen beide Rennen über 500 m.

8./9. Marcel Hirscher setze sich im Riesentorlauf in Val d'Isere vor dem Norweger Henrik Kristoffersen durch. Der Slalom wird wegen Windes abgesagt. Die Damen-Rennen in St. Moritz werden eine Beute der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die sowohl Super-G als auch Parallel-Slalom für sich entscheidet.

9. River Plate sichert sich zum vierten Mal die Copa Libertadores, die südamerikanische Champions League. Das Rückspiel in Madrid gegen Erz- und Buenos-Aires-Stadtrivalen Boca Juniors wird nach Verlängerung 3:1 gewonnen. Das Hinspiel im Boca-Stadion La Bombonera hatte am 11. November mit einem 2:2-Remis geendet, wegen Fan-Krawallen wurde das zweite Match nach Europa verlegt.

11. Österreichs Eishockey-Champion Red Bull Salzburg steht erstmals im Halbfinale der Champions Hockey League (CHL). Nach dem 3:2 im Hinspiel reicht im Retourmatch bei Kärpät Oulu ein 1:1. In der Vorschlussrunde wartet im Jänner das "Bruderduell" mit Red Bull München.

13. Die österreichischen Behörden ermitteln gegen zehn Mitglieder des russischen Biathlon-Teams wegen möglicher Verstöße gegen die Anti-Dopingbestimmungen bei der WM 2017. Laut Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft wird im Team-Quartier vor Beginn der Weltcupbewerbe in Hochfilzen eine Verständigung über die Einleitung von Ermittlungsverfahren übergeben.

13. Fußball-Rekordmeister Rapid erreicht zum zweiten Mal in der Club-Geschichte die K.o.-Phase der Europa League. Die Hütteldorfer besiegen im Allianz Stadion Schottlands Rekordchampion Glasgow Rangers 1:0 und sichern sich das Sechzehntelfinalticket. Dort wartet Inter Mailand. Salzburg liefert zum dritten Mal in der Clubgeschichte eine makellose Europa-League-Gruppenphase ab, gewinnt auch das sechste Spiel bei Celtic Glasgow 2:1. Nächste Hürde ist der belgischen Meister Club Brügge.

14./15. Aksel Lund Svindal holt beim Super-G von Gröden seinen ersten Saisonsieg, Matthias Mayer wird als bester Österreicher Sechster. Auch die Abfahrt geht an Norwegen, Aleksander Aamodt Kilde setzt sich vor dem Kärntner Max Franz und dem Schweizer Beat Feuz durch.

15. Die Steirerin Caroline Pilhatsch sorgt in Hangzhou für die erste österreichische Schwimm-WM-Medaille seit acht Jahren. Die 19-Jährige holt bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften über 50 m Rücken Silber.

15. Daniel Huber erreicht im sechsten Saisonbewerb des Skisprung-Weltcups den ersten ÖSV-Podestplatz. Der Salzburger wird Dritter, es gewinnt der Deutsche Karl Geiger.

16./17. Marcel Hirscher holt sich das Double in Alta Badia. Der Alpinskistar gewinnt den klassischen Riesentorlauf mit 2,53 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Thomas Fanara. Im Parallel-Riesentorlauf triumphiert er im Finale gegen den Franzosen Thibaut Favrot. Mit dem 62. Weltcupsieg stellte er die ÖSV-Bestmarke von Annemarie Moser-Pröll ein.

16. Die Austria fährt im 328. Wiener Fußball-Derby einen historischen Sieg ein, das 6:1 gegen Rapid ist der höchste Bundesliga-Sieg überhaupt gegen den Erzrivalen. Das Derby hat einen unrühmlichen Nebenschauplatz. 1.338 Rapid-Anhänger werden von der Polizei stundenlang zu Identitätsfeststellungen vor dem Stadion angehalten, da Fans Gegenstände auf die Südosttangente geworfen hatten.

18. Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United trennt sich von Trainer Jose Mourinho.

18./19. Ilka Stuhec feiert ihre ersten Siege nach langer Verletzungspause. Bei den Ersatzrennen für Val d'Isere in Gröden holt sich die Slowenin den Abfahrtserfolg vor Lokalmatadorin Nicol Delago und Ramona Siebenhofer. Im Super-G setzt sie sich vor Weltmeisterin Nicole Schmidhofer und der zeitgleichen Liechtensteinerin Tina Weirather durch.

19. Sarah Zadrazil ist Österreichs Fußballerin des Jahres 2018. Die 25-jährige Salzburgerin gewinnt die Premiere der von der APA - Austria Presse Agentur unter den zehn Frauen-Bundesliga-Coaches durchgeführten Wahl. Die Mittelfeldspielerin des deutschen Bundesligisten Turbine Potsdam setzt sich mit 19 Punkten vor ihren ÖFB-Nationalteam-Kolleginnen Laura Feiersinger (14) und Nicole Billa (13) durch.

19. Marcel Hirschers Riesentorlaufserie reißt mit Platz sechs ausgerechnet bei den Heimrennen in Saalbach-Hinterglemm. Der Slowene Zan Kranjec gewinnt sensationell vor dem Schweizer Loic Meillard und dem Franzosen Mathieu Faivre.

30.12. Ryoyu Kobayashi gewann den Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf. Stefan Kraft sorgte als Dritter für ein erfreuliches Resultat aus österreichischer Sicht.