Sport
12/29/2020

"Ein Haufen Mist": Darts-Star Suljovic brachte Gegner in Rage

Der zweimalige Weltmeister Gary Anderson regte sich nach dem Duell über seinen österreichischen Rivalen auf, ließ sogar das Siegerinterview aus.

Das Duell zwischen Mensur Suljovic und Gary Anderson bei der Darts-WM war nichts für schwache Nerven. Der Wiener und der zweifache Weltmeister schenkten sich gar nichts. Suljovic führte schon 3:2 in Sätzen, ehe der Schotte wieder seine Fassung fand, entscheidend zurückschlug und schlussendlich 4:3 gewann. Dennoch war Anderson danach erst gar nicht nach Feiern zu Mute, zu genervt war dieser vom Auftritt seines Kontrahenten an diesem Abend. 

Was war passiert? Alles fing noch vor dem ersten Pfeilwurf an diesem Abend an. Österreichs Darts-Aushängeschild hatte sich nach seinem Walk-On nicht an den ihm zugelosten Tisch gestellt, sondern an den für seinen Gegner vorgesehenen. Für Anderson ein absolutes No-Go.

"Vor dem Spiel wurde uns gesagt, an welchen Tischen wir sind und es endete damit, dass ich während des Spiels am falschen Tisch war. Mensur ist an den falschen Tisch gegangen. Ich musste in den sauren Apfel beißen und damit klarkommen", wütete der Sieger später beim Interview mit Sky Sports. "Du läufst auf den Tisch zu, an dem du eigentlich bist, aber da steht dieser Typ im Weg. Mein Kopf ist damit nicht klargekommen, ich habe nach dem ersten Satz den Fokus verloren".

"Ein Witz von einem Spiel"

Auch danach zog Suljovic seinem Gegner immer mehr den Nerv, indem er sich sowohl beim Werfen, als auf dem Weg zum Oche sehr viel Zeit ließ. Während Anderson bereits seine Pfeile aus dem Board holte, stand The Gentle häufig noch am Tisch, trank Wasser oder feilte an seinen Pfeilen. Das sorgte beim Weltmeister von 2015 und 2016 für reichlich Kopfschütteln.

"Absolut entsetzlich. Ein Witz von einem Spiel. Alle fragen mich, warum ich mich immer mehr vom Darts entfremde. Das ist einer der Gründe", fand Anderson klare Worte. Er wolle "einfach nur meine Darts werfen. Wenn dein Gegner besser ist als du und er dir eine Abreibung verpasst, ist das okay, aber das ist ein Haufen Mist".

Er habe am Ende gewonnen, aber "wenn Darts so läuft, bin ich weg. Dann gehe ich lieber Golf spielen oder so. Ich mache das nicht noch einmal durch". 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.