Sport
12.03.2012

Daniel bei Weltcup im Modernen Fünfkampf 5.

Der Niederösterreicher Thomas Daniel hat zum Weltcup-Auftakt 2012 im Modernen Fünfkampf sein bisher bestes Ergebnis erbracht.

Der 26-Jährige vom HSV Wiener Neustadt beendete am Wochenende den Bewerb in Charlotte/North Carolina auf Platz fünf. Die bis dahin beste Weltcup-Platzierung von Daniel war ein sechster Rang im März 2010 in Kairo.

Der neunfache österreichische Serienmeister musste sich nur dem Russen Ilja Frolow, Pawlo Timoschtschenko (UKR), Aleksander Lesun (RUS) und dem Ungarn Adam Marosi geschlagen geben.

Endstand Weltcup-Auftakt Moderner Fünfkampf in Charlotte: 1. Ilja Frolow (RUS) 5.884 Punkte - 2. Pawlo Timoschtschenko (UKR) 5.860 - 3. Aleksander Lesun (RUS) 5.832 - 4. Adam Marosi (HUN) 5.808 - 5. Thomas Daniel (AUT) 5.780.