Sport 21.01.2012

Carolina überraschte in NHL gegen Washington

Die Carolina Hurricanes haben mit Andreas Nödl in der NHL gegen die Washington Capitals überrascht.

Der Nachzügler der Eastern Conference setzte sich gegen die ums Play-off kämpfenden Gäste am Freitag mit 3:0 durch. Dem Finnen Jussi Jokinen gelang dabei in Unterzahl sowie im Powerplay je ein Treffer, der Tscheche Jiri Tlusty scorte im Powerplay. Nödl blieb bei 13:08 min. Eiszeit ohne Scorerpunkt.

NHL-Ergebnisse vom Freitag: Carolina Hurricanes (mit Nödl) - Washington Capitals 3:0, Pittsburgh Penguins - Montreal Canadiens 5:4 n.P., Chicago Blackhawks - Florida Panthers 3:1, Dallas Stars - Tampa Bay Lightning 1:2

Erstellt am 21.01.2012