Sport
04/02/2012

Cancellara nach Schlüsselbeinbruch vier Wochen out

Der Schweizer Radsport-Star Fabian Cancellara ist nach seinem schweren Sturz am Sonntag bei der Flandern-Rundfahrt in Basel erfolgreich operiert worden.

Der 31-Jährige erlitt einen vierfachen Schlüsselbeinbruch und wird laut Angaben seines Teams RadioShack-Nissan zumindest vier bis sechs Wochen ausfallen.

Cancellara soll demnach bei der Bayern-Rundfahrt Ende Mai oder bei der Luxemburg-Rundfahrt Anfang Juni ins Renngeschehen zurückkehren. "Je nach dem, wie es sein Gesundheitszustand zulässt, werden wir am Dienstag versuchen, zumindest Indoor mit dem Training zu beginnen", sagte RadioShack-Teamarzt Andreas Gösele dem Schweizer Fernsehen. Zwar verpasst der Zeitfahr-Olympiasieger die weiteren Klassiker Paris-Roubaix und Lüttich-Bastogne-Lüttich, seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in London (27. Juli bis 12. August) scheint unter normalen Umständen aber nicht in Gefahr.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.