Sport | Bundesliga
17.01.2018

Testspiel: Salzburg unterliegt Hütters Bern

Der Schweizer Tabellenführer kommt in Spanien zu einem 2:0-Erfolg.

Der österreichische Fußball-Meister Salzburg hat in seinem zweiten Vorbereitungsspiel im Trainingslager in Spanien die erste Niederlage hinnehmen müssen. Die Salzburger unterlagen in La Linea de la Concepcion dem von Ex-Salzburg-Coach Adi Hütter trainierten Schweizer Tabellenführer Young Boys Bern 0:2 (0:1).

Die Schweizer präsentierten sich am Mittwoch effizienter als der Bundesliga-Tabellenzweite. Die erste gute Chance hatten die Salzburger, doch ein Freistoß von Amadou Haidara verfehlte das Tor knapp. In Führung gingen dann die Young Boys. Nach einem Haidara-Foul im Strafraum verwertete Guillaume Hoarau den Elfmeter trocken.

In der Halbzeit-Pause wechselte Salzburg-Trainer Marco Rose zehn Spieler aus, nur Goalie Alexander Walke blieb im Spiel. Eine Viertelstunde vor Schluss gelang der Hütter-Truppe dann das 2:0, Roger Assale verwertete einen Querpass. Die Salzburger Offensivbemühungen wurden nicht von Erfolg gekrönt, so dass es im zweiten Testspiel die erste Niederlage gab.

Testspiele vom Mittwoch:

Salzburg - Young Boys Bern 0:2 (0:1)
La Linea de la Concepcion
Tore: Hoarau (23./Elfer), Assale (75.).

Altach - Grasshoppers Zürich 0:2 (0:1)
Belek
Tore: Andersen (39.), Lavanchy (63.).

Ried - FK Pribram (CZE) 0:0
Ried