Sport | Bundesliga
19.03.2018

ÖFB-Team spielt am 10. Juni gegen Brasilien

Die Partie gegen den fünfmaligen Weltmeister findet in Wien statt.

Die österreichischen Fußball-Fans dürfen sich über ein besonderes Zuckerl freuen: Die brasilianische Nationalmannschaft konnte als Testspielgegner gewonnen werden. Der ÖFB konnte sich mit dem fünfmaligen Weltmeister auf ein freundschaftliches Match am 10. Juni einigen. Ausgetragen wird die Partie im Wiener Ernst-Happel-Stadion, Spielbeginn ist um 16:00 Uhr.

Der ÖFB hat damit im Vorfeld der WM drei hochkarätige Gegner für Länderspiele in Österreich engagieren können. Die Mannschaft von Franco Foda trifft am 30. Mai in Innsbruck auf WM-Gastgeber Russland und am 2. Juni in Klagenfurt auf Weltmeister Deutschland.

Die Brasilianer waren zuletzt im November 2014 in Wien zu Gast, damals unterlag die rot-weiß-rote Auswahl unter Marcel Koller mit 1:2. Die Selecao war mit allen Stars, angeführt von Neymar, angetreten. Ob der teuerste Spieler der Welt auch im Juni dabei ist, ist offen. Der 26-Jährige hat sich Ende Februar einen Haarriss im Mittelfußknochen des rechten Fußes zugezogen und muss voraussichtlich drei Monate pausieren. Teamchef Tite hofft natürlich, dass sein Star rechtzeitig vor der WM fit wird.

Tickets ab 6. April

"Es ist uns gelungen, mit Deutschland und Brasilien die beiden attraktivsten Nationen nach Österreich zu holen. Gemeinsam mit WM-Gastgeber Russland ist das eine tolle Serie für die Fans. Das Nationalteam ist ein begehrter Testspielgegner für die 'Großen'. Diese Spiele sind für das Nationalteam, den ÖFB und für die Fans natürlich besondere Leckerbissen", erklärte ÖFB-Präsident Leo Windtner nach Bekanntgabe des Vertragsabschlusses mit Brasilien am Montag.

Auch Teamchef Franco Foda war ob des hochkarätigen Testspielgegners glücklich. "Wir freuen uns, gegen eines der besten Teams der Welt zu spielen", sagte Foda. Für die Partie gegen den fünffachen Weltmeister und Weltranglisten-Zweiten ist ein Fanansturm zu erwarten, Tickets gibt es ab 6. April.

Die Bilanz des ÖFB-Teams gegen Brasilien ist klar negativ. In neun Spielen gab es noch keinen rot-weiß-roten Sieg und nur drei Remis.

Österreich - Brasilien (9 Spiele - 0 Siege, 3 Remis, 6 Niederlagen, Torverhältnis 5:14):

15. April 1956 (FS), Wien: Österreich - Brasilien 2:3
8. Juni 1958 (WM), Uddevalla: Brasilien - Österreich 3:0
29. April 1970 (FS), Rio de Janeiro: Brasilien - Österreich 1:0
11. Juli 1971 (FS), Sao Paulo: Brasilien - Österreich 1:1
13. Juni 1973 (FS), Wien: Österreich - Brasilien 1:1
1. Mai 1974 (FS), Sao Paulo: Brasilien - Österreich 0:0
11. Juni 1978 (WM), Mar del Plata: Brasilien - Österreich 1:0
3. August 1988 (FS), Wien: Österreich - Brasilien 0:2
18. November 2014 (FS), Wien: Österreich - Brasilien 1:2