Alexander Horst (li.) hatte viel Mühe gegen die Mexikaner.

© FIVB

Sport
04/19/2018

Beachvolleyball: Sieg und Niederlage für Doppler/Horst in Xiamen

Das Match gegen das mexikanische Duo Virgen/Ontiveros dauerte mehr als eine Stunde.

Österreichs Beachvolleyball-Vizeweltmeister Clemens Doppler/Alexander Horst haben am Donnerstag zum Auftakt des 4*-World-Tour-Turniers in Xiamen/China einmal gewonnen und einmal verloren. Nach einer knappen 1:2-(-19,15,-13)-Niederlage gegen die Schweizer Mirco Gerson/Adrian Heidrich rang das ÖVV-Duo die Mexikaner Juan Virgen/Lombardo Ontiveros nach mehr als einer Stunde 2:1 (-36,14,13) nieder.

Lena Plesiutschnig/ Katharina Schützenhöfer waren in der zweiten und letzten Runde der Qualifikation knapp an den Litauerinnen Dumbauskaite/Povilaityte mit 1:2 (17:19 im 3. Satz) gescheitert. Martin Ermacora/Moritz Pristauz schieden in der ersten Runde mit 1:2 gegen Carambula/Gabriele (ITA) aus, Robin Seidl/Christoph Dressler verpassten den Einzug in den Hauptbewerb durch ein 0:2 gegen Gonzalez/Nivaldo (CUB) in der zweiten Runde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.