Vierter Heimsieg in Folge für Kapfenberg

Basketball, Wien ?Stadthalle, ABL, BC Zepter Vienn
Foto: AGENTUR DIENER /DIENER / Eva Manhart

Nach einem 84:73-Erfolg über Wels liegen die Bulls auf Rang zwei der Tabelle.

Die Bulls Kapfenberg haben die Hauptrunde 1 der Basketball-Bundesliga (ABL) am Montag mit einem 84:73-Heimsieg gegen Wels noch spannender gemacht. Nach ihrem vierten Heimsieg in Folge liegen die Steirer hinter Güssing und vor Gmunden bei je 36 Punkten auf Rang zwei. Mitte des dritten Viertels war Kapfenberg schon 62:40 vorangelegen, Martin Kohlmaier überzeugte mit 29 Punkten in nur 21 Minuten.

Für die Welser sieht es nach der fünften H1-Niederlage immer mehr danach aus, dass sie nur als Nummer sechs ins Play-off gehen werden. Zum Abschluss der fünften H1-Runde könnte Meister Vienna am Dienstag (19.30 Uhr) mit einem Heimsieg gegen Güssing bis auf zwei Punkte an das Top-Trio herankommen.

Ergebnisse und Tabelle

Sonntag, 09.03.2014
Swans Gmunden - Dukes Klosterneuburg 87:76  (42:27)

Montag, 10.03.2014
Bulls Kapfenberg - WBC Wels 83:74  (45:36)

Dienstag, 11.03.2014
BC Vienna - Güssing Knights 19.30

Tabelle
1.  Güssing Knights       24  18   6  1984:1833  151  36
2.  Bulls Kapfenberg      25  18   7  2080:1834  246  36
3.  Swans Gmunden         25  18   2114:1887  227  36
4.  BC Vienna             24  16   1949:1848  101  32
5.  Dukes Klosterneuburg  25  14  11  1941:1895   46  28
6.  WBC Wels              25  12  13  1922:1915    7  24
(apa / ab) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?