Thomas Klepeisz (re.) und seine Teamkollegen gingen in Braunschweig als Verlierer vom Parkett.

© APA/HELMUT FOHRINGER

Sport
06/29/2018

Basketball: Österreich unterliegt in der WM-Quali Deutschland

Nach dem 63:85 sind die ohnehin minimalen Quali-Chancen der Österreicher noch kleiner geworden.

von Mirad Odobasic

Ende November 2017 hatte es im Heimspiel in Schwechat ein ganz schlimmes Debakel für Österreichs Basketball-Nationalteam gegen Deutschland gesetzt. Das 49:90 war die höchste Niederlage aller Zeiten gegen ein deutsches Team. Die Niederlagen-Serie gegen den großen Nachbarn nahm am Freitag in der WM-Qualifikation ihre Fortsetzung, das 63:85 war die elfte Pleite aus den jüngsten elf Duellen.

Österreichs erhoffter Heilsbringer, NBA-Export Jakob Pöltl, geriet früh in Foul-Probleme, weshalb ihn Teamchef-Debütant Mike Coffin vorerst vom Parkett nahm. Auf der Gegenseite lief mit Dennis Schröder ein anderer NBA-Profi heiß, erzielte 14 von insgesamt 22 deutschen Punkten im ersten Viertel. Die Österreicher ließen sich dennoch nicht abschütteln, mitten des zweiten Spielabschnitts war die Partie ausgeglichen - 25:25. Dass Schröder dann selber das dritte Foul kassierte, tat dem deutschen Spiel keinen Abbruch. Im Gegensatz: Ohne ihren Guard zogen die Gastgeber bis zur Halbzeitpause auf 14 Zähler davon.

Erst zu Beginn der zweiten Hälfte taute der bis dato unscheinbare Pöltl auf und zeigte Scorer-Qualitäten. Bis auf fünf Punkte kamen die Gäste im dritten Abschnitt heran - auch weil die Deutschen in dieser Phase völlig von der Rolle waren. Im Finish fingen sie sich aber wieder und feierten einen schlussendlich ungefährdeten Sieg.

Deutschland führt die Gruppe G ungeschlagen an, während Österreich sieglos am Tabellenende steht. Die ohnehin minimalen WM-Chancen sind vor dem abschließenden Match in Georgien (Montag, 17.00 Uhr MESZ, ORF Sport +) noch kleiner geworden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.