© REUTERS/REUTERS FILE PHOTO

Sport
06/13/2020

Basketball-Legende Michael Jordan fing den Riesenfisch

Der US-Amerikaner zog beim "Big Rock Blue Marlin Tournament" einen 200-Kilo-Marlin aus dem Wasser und begeisterte die Fans.

von Christoph Geiler

Michael Jordan hatte nicht nur als Basketballer viel Fingerspitzengefühl, auch als Angler beweist die US-Legende ein gutes Händchen. Der 57-Jährige war der prominenteste Teilnehmer am "Big Rock Blue Marlin Tournament", einem der prestigeträchtigsten Angelwettbewerbe in Nordamerika, der mit 3,3 Millionen US Dollar dotiert ist.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Es passiert nicht jeden Tag, dass Michael Jordan in unser kleines Städtchen kommt", war auf Instagram über den prominenten Gast in Morehead City/North Carolina zu lesen. Verständlich, dass die Menschen in Scharen in den Hafen strömten, um der Basketball-Legende zu huldigen.

Michael Jordan selbst scheint auch als Angler die Coolness in Person zu sein. Mit einer fetten Zigarre ließ er sich auf dem Deck seiner Yacht blicken, ehe er auf dem Meer auf die Marlin-Jagd ging.

Michael Jordan machte fette Beute. Mit einem 200 Kilo schweren Marlin kehrten er und seine Crew in den Hafen zurück und ließen sich von den Zuschauern feiern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.