Nur noch ein Sieg trennt die Kalifornier vom Gewinn der Meisterschaft.

© Deleted - 476001

Baseball
10/27/2014

Giants fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft

San Francisco gewinnt das fünfte Spiel der World Series gegen Kansas. Die Liga trauert um einen Jungstar.

Die San Francisco Giants stehen in der Major League Baseball vor dem dritten Titelgewinn seit 2010. Die Giants gewannen am Sonntag das fünfte Spiel der World Series gegen die Kansas City Royals zu Hause klar 5:0. In der "best of seven"-Serie fehlt den Kaliforniern, die schon 2010 und 2012 triumphiert hatten, damit nur noch ein Sieg.

Allerdings müssen die Giants wie schon bei ihren beiden vorangegangenen Meisterschaften den letzten Schritt auswärts machen. Die sechste Partie findet am Dienstag in Kansas City statt, auch ein mögliches siebentes Spiel würde am Mittwoch im dortigen Kauffman Stadium stattfinden.

Trauer um Taveras

Die St. Louis Cardinals trauern unterdessen um ihren Jungstar Oscar Taveras. Der 22-Jährige, der als eines der größten Talente der Liga galt, kam am Sonntag bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik ums Leben. Die lokalen Behörden teilten mit, Taveras sei mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Auch sein Beifahrer starb den Angaben zufolge.

Taveras hatte in dieser Saison sein Debüt in der MLB gegeben. Die gesamte Liga trauere, erklärte Ligachef Bud Selig in einer Mitteilung. "Ich kann es nicht glauben", sagte John Mozeliak, der General Manager der Cardinals.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.