Sport
22.01.2012

Auch Österreichs Damen spielen um Olympia-Ticket

Das österreichische Hockey-Nationalteam der Damen spielt wie jenes der Herren vom 25.

April bis 6. Mai in Kakamigahara in Japan um ein Olympia-Ticket. Die ÖHV-Damen rutschten nach einer Meldung der ÖHV-Homepage als Ersatzteam nach, nachdem Trinidad und Tobago auf eine Teilnahme verzichtet hatte. Gegner der Österreicherinnen werden Japan, Aserbaidschan, Chile, Weißrussland und Malaysia sein.

Gute Nachrichten gab es auch für Österreichs Herren-Team, zog doch Spanien seine Nennung zurück. Die Iberer sind weitaus stärker einzuschätzen als die Südafrikaner. Weitere ÖHV-Gegner sind Japan, China, Tschechien und Kuba. Es kommen jeweils nur die Turniersieger zu den Spielen. Während die ÖHV-Damen als klare Außenseiter nach Asien reisen werden, sind die Herren als nicht chancenlos einzustufen.