Sport
12/05/2011

Armstrong und Adams gewannen Kugelstoßen in Zürich

Zum Auftakt des Leichtathletik-Weltklasse-Meetings in Zürich hat am Mittwochabend am Zürcher Hauptbahnhof Vize-Weltmeister Dylan Armstrong aus Kanada mit 21,63 m vor den beiden US-Amerikanern Ryan Whiting (21,52) und Reese Hoffa (21,39) den Kugelstoß-Bewerb der Männer gewonnen.

Zum Auftakt des Leichtathletik-Weltklasse-Meetings in Zürich hat am Mittwochabend am Zürcher Hauptbahnhof Vize-Weltmeister Dylan Armstrong aus Kanada mit 21,63 m vor den beiden US-Amerikanern Ryan Whiting (21,52) und Reese Hoffa (21,39) den Kugelstoß-Bewerb der Männer gewonnen. Der frischgebackene deutsche Weltmeister David Storl wurde nur Fünfter.

Bei den Damen feierte hingegen Weltmeisterin Valerie Adams aus Neuseeland mit 20,51 m ihren fünften Diamond-League-Erfolg in Serie und sicherte sich die Prämie von 40.000 Dollar für den Gesamtsieg. Das Hauptprogramm des renommierten Leichtathletik-Meetings mit der österreichischen Hürdensprinterin Beate Schrott findet am Donnerstag im Letzigrund-Stadion statt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.