Werden alle "Nerds" nun heiß begehrt?

© WavebreakMediaMicro/Fotolia

Trend
08/27/2015

Nerds erobern die Herzen vieler

Klug sein gilt neuerdings als attraktiv und wird oftmals vorgezogen

von Julia Kainrath

Einst waren sie als die typischen Außenseiter bekannt, manche nannten sie auch „Streber", „ Einschleimer" oder „Besserwisser". Doch diese Ansichten haben sich mit dem Laufe der Zeit verändert. Heutzutage wird der Musterschüler nicht mehr gehänselt.

Vor allem in den Bereichen verschiedener Wissenschaften und Filme wird das Verständnis und Wissen hoch anerkannt. Tappt man bei solch einem Thema, als sogenannter "Noob" (Anfänger, ohne jegliche Kenntnisse) im Dunkeln wird man mittlerweile oftmals bemitleidend belächelt. Auch IT-Experten haben sich in der Gesellschaft ein großes Plus erarbeitet.

Doch auch beim Fernsehen kann man die Revolution der früheren Geeks gut beobachten. Von Disney Channel bis hin zu ernsten Serien, wie „Breaking Bad" - überall fallen die Nerd-Brillen und ihre Besitzer auf. Früher gab es die typischen Figuren, die immer alles besserwussten und ihre Ausbildung mit Bravour abschlossen, natürlich auch schon. Der Unterschied zu heute ist jedoch die Tatsache, dass sie nicht mehr gleichzeitig die "Spaßfigur" darstellen sollen und nicht zum Auslachen dienen.

Als eigene Bezeichnung hat sich daraus auch der Begriff "geek chic" entwickelt. Beide Wörter kommen aus dem Englischen (geek=Streber, chic=schick) und stellen somit die neue Auffassung der "schicken Streber" im Bereich der Mode dar. Verkaufszahlen der unverkennbaren Nerd-Brillen sind in den letzten Jahren in die Höhe geschossen wie nie zuvor. Verständlicherweise. Irgendwie hat der kennzeichnende Geek-Style doch etwas an sich. Eine Mischung aus Business und Casual-Style strahlt automatisch auch eine gewisse Menge an Selbstbewusstsein aus und wird dadurch oftmals bewundert.

Besonders unter Jugendlichen hat der "Nerd-Hype" einen großen Stellenwert erlangt und wird immer wieder als Vorbild angesehen. Anscheinend ist es also doch praktisch und gleichzeitig attraktiv etwas zu wissen und sein Wissen auch zu gebrauchen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.