Romy
26.02.2018

Sylvia Saringer

Die ROMY-Nominierung von Sylvia Saringer hält auch beim "Reality Check".

Sylvia Saringer ist nicht nur eine exzellente Moderatorin von Wahl- und vielen sonstigen Info-Sendungen bei ATV, sondern vor allem ist sie eine gute Journalistin, die ihr Handwerk beherrscht. Das zeigte sie einmal mehr bei "ATV Meine Wahl – Reality Check". Bei diesem Format begleitete sie die Spitzenkandidaten der Parteien bei den Nationalratswahlen zu Wahlkampfveranstaltungen, um ihre Aussagen dort, wo die Wahrheit mitunter unter die Räder kommt, dann wenig später im Zwiegespräch kompetent auf ihre Werthaltigkeit abzuklopfen. Saringer hat darüberhinaus auch noch das Drehmaterial gesichtet, die Beiträge geschnitten und gesprochen - mehr kann man für die Information der TV-Konsumenten nicht tun, meinte die ROMY-Jury.

Sylvia Saringer, 1971 geboren, ist seit 2005 bei ATV und seit Jahren dort ein Aushängeschild der Information und in unterschiedlichsten Funktionen bereits tätig gewesen: Sie war Redakteurin, Außenreporterin oder Gastgeberin des Doku-Talk-Formates „ATV Dokument“ im Einsatz. Bei der Diskussions-Sendung „Am Punkt“ erkämpfte sie jahrelang und Woche für Woche als Anwältin der Zuseher Antworten von Politikern und Experten, die diesen Ausdruck verdienten.

In Wahlkampfzeiten läuft sie dann stets zur Höchstform auf. Denn sie schafft es, Politiker und ihr Sprechbedürfnis im Zaum zu halten. Dabei kommt ihr zugute, dass sie im Rahmen einer Psychotherapie-Ausbildung den Master in NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) erwarb.

Die Burgenländerin war auch schon in der Startphase von ATV dabei und präsentierte von 2000 bis 2003 das Boulevard-Magazin „check it“. Von 2003 bis 2005 arbeitete als Unternehmens-Sprecherin und Chefredakteurin des Talks „simply moor – mit Dieter Moor“ beim Abo-Sender Premiere (heute Sky).

Vor ihrer Fernsehzeit machte der Medien-Profi als Reporterin und Morning-Show-Moderatorin bei diversen Privatradio-Sendern in London, Deutschland und Wien Station.

Saringer ist überdies Magistra der Publizistik und Politikwissenschaften und Mutter eines Sohnes.