Reise
23.11.2017

Washington bekommt ein Anti-Trump-Hotel

Eine in Hongkong beheimatete Hotelkette will einen "Zufluchtsort für Demokraten" realisieren. Die Eröffnung ist im Frühjahr 2018 geplant.

Quasi vor der Haustür des US-Präsidenten, am nördlichen Ende der Washingtoner National Mall, eröffnet im kommenden Frühjahr ein politisch motiviertes Hotel. Das berichtet unter anderem der Telegraph in seiner Onlineausgabe. Die in Hongkong ansässige Langham Hospitality Group will mit der Hotelmarke " Eaton Workshop" der Einstellung des US-Präsidenten, der selbst mit einer gleichnamigen Hotelkette viel Geld verdient, etwas entgegensetzen. Das Hotel wird zwar nicht als "Anti-Trump" vermarktet, auf der Website des Hotels heißt es jedoch, dass sich dieses einer "gemeinsamen sozialen Mission" verschrieben hat und ein "Zufluchtsort für Demokraten" sein will.

Aktivistisches Personal

So soll in den 209 Zimmern des Hotels im Nachttisch nicht nur die Bibel aufliegen, sondern auch der Koran und die UNO-Menschenrechtscharta. In der Lobby sollen Videos der Präsidentschaftswahlen von 2012 bis 2016 laufen und die Frage "How did this county get to where it is today?" gestellt werden. In den Konferenzräumen des Hotels sollen Gespräche zu politischen Themen organsiert werden. Auch bei der Auswahl des Personals wird auf die Vereinbarkeit mit den Werten des Hotels geachtet. Beverage Director wird beispielsweise Derek Brown, der nicht nur als "Bartender oft the Year", sondern auch als Aktivist gegen sexuelle Diskriminierung und Übergriffe in der Gastronomie bekannt ist.

Das Hotel ist ein Projekt von Katherine Lo, Tochter des Gründers der Langham Hospitality Group. Lo sieht Hotels als Beitrag für eine bessere Welt. Neben dem Hotel in Washington sollen nach demselben Konzept weitere Hotels in Hongkong, ebenfalls im kommenden Jahr, und San Francisco und Seattle im Jahr 2019 eröffnet werden. Wie teuer die Übernachtung im " Eaton Workshop" sein wird, ist noch nicht bekannt. Laut Telegraph soll der Profit in Initiativen lokaler Künstler fließen.