© by steve.haider.com

WERBUNG
03/03/2017

Neusiedler See: Wo der Frühling erwacht!

Starten Sie in die Saison mit Natur, Wein, Kulinarik und Neusiedler See - Card.

Die frühlingshafte Sonne wärmt mit ihren ersten kräftigen Strahlen Land und Leute. Neben den ersten blühenden Frühlingsboten am Wegesrand steht ein Winzer und verkostet mit Gästen seine erlesenen Tropfen. Ab März lädt die Region Neusiedler See zum „Wein im Frühling“.

Die Natur im UNESCO Welterbe Neusiedler See und ihrem einzigartigen Nationalpark erstrahlt in ihrer „farbenfröhlichsten“ Vielfalt. In den Weingärten fällt der Blick auf die ersten Knospen der jungen Reben. Neben Weinverkostungen draußen in der Natur, im Keller oder auf der bunten Blumenwiese, gibt es auch Infos aus erster und bester Hand – vom Winzer selbst.

Genussregion Neusiedler See

Nicht zu verachten, die pannonischen Schmankerl und ganz besonders frischen Köstlichkeiten aus der Region. Wurstspezialitäten vom Grauen Steppenrind, Schinken vom Wasserbüffel, Schmalz, Speck und Aufstriche vom Mangalitzaschwein: wem dabei nicht das Wasser im Munde…! Krachendes, noch leicht warmes Brot vom heimischen Bäcker ums Eck und aus dem größten Gemüsegarten Österreichs die ersten Frühlingsfrüchte dazu – das ist Lebensfreude und Genuss wie man sie wohl nur am Neusiedler See „erkosten“ darf. Lebensfreude und Genuss bringen auch die kulturellen Highlights wie das Schloss Esterhazy, das Schloss Halbturn, das Dorfmuseum in Mönchhof und der Familypark – alle samt nicht nur für Familien.

Highlight Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

Ebenso hohe Qualität wie die erwähnten Köstlichkeiten aus der Region bieten die vielfältigen Nationalparkführungen. Unverwechselbar schön präsentiert sich die Natur selbst. Unverwechselbar gut wird sie von den Naturführern noch näher gebracht. Beim Rundgang um die Lange Lacke etwa - eine dieser salzhaltigen Naturphänomene -, bei der morgendlichen Fotopirsch im Hanság, beim Beobachten auf einem Hochstand oder beim Umrunden des Sees mit dem Rad: das Fernglas sollte immer mit dabei sein! Jederzeit kann ein zwitschernder Frühlingbote vorbeifliegen, eine Graugansmutter mit ihren Gösseln über die Straße watscheln, Kiebitze im Zwick balzen oder am Lackenrand eine Einzigartigkeit entdeckt werden. Tipp: Erleben Sie von 7. bis 9. April die panonischen Natur Erlebnistage und von 15. bis 23. April die Pannonian Bird Experience!

Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge

Die Orte nördlich und westlich des größten Steppensees Mitteleuropas präsentieren sich den Besuchern als charmante Kleinode mit einzigartiger Naturlandschaft und als Beispiel für ein herzliches Stück Burgenland. Schmalanger und Scheunenreihe, Wehrkirche und Streckhof, Kellergasse und Storchennest: die Ortskerne atmen Geschichte - und sind voll pulsierenden Lebens. Was diesen Naturpark Neusiedler See-Leithagebirge so einzigartig macht, ist die ausgewogene Mischung aus den Natur- und Landschaftsschutzgebieten, der kleinstrukturierten gepflegten Kulturlandschaft und den historischen Häusern in den Orten. Um die artenreiche Fauna und Flora im Naturpark besser kennenzulernen, bietet sich das breit gefächerte, ganzjährige Besucherprogramm an. In der Purbacher Heide etwa hätte jede Kräuterhexe ihre wahre Freude…

Geheimtipp

Eine wahre Freude ist auch die Neusiedler See Card (17.3.-29.10.2017). Vieltausendfach bewährt und immer wieder ausgezeichnet. Die Mutter aller Gratis-Gästekarten - das „Sesam-Öffne-Dich“ der gesamten Region: für Nächtigungsgäste völlig gratis und mit über 50 Gratisleistungen und 42 Bonusleistung aus Sport, Freizeit, Kultur, Natur, Verkehr und Badespaß bepackt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.neusiedlersee.com

Top Angebot

Genießen Sie die Natur am Neusiedler See mit allen Sinnen – eine unendliche Weite, eine faszinierende Naturlandschaft, mehr als 300 Vogelarten und jede Menge frische Seeluft.

Und das erwartet Sie:

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Exkursion im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel
  • 1 Flasche Wein am Zimmer
  • 1stündige Kutschenfahrt
  • Tageseintritt in die St. Martins Therme
  • Neusiedler See Card für die Dauer Ihres Aufenthaltes

Unser Tipp für Sie:
Erleben Sie die UNESCO-Welterbe Region Neusiedler See von der Wasserseite aus – bei einer Rundfahrt erfahren Sie Interessantes über den See, den Schilfgürtel und seine Bewohner.

Gültig von 17. März bis 29. Oktober 2017
Preis pro Person im DZ ab € 160,00 (ab 3 Sonnen)

Alles auf einen Blick unter www.neusiedlersee.com

Infothek

Termine zum Wein im Frühling:

Top-Termine zur Natur im Frühling:

Kulturelle Highlights:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.