Reise
13.06.2017

Angelika Niedetzky verrät die Hotspots von Budva

Die Schauspielerin und Kabarettistin liebt es, auf Reisen verlassene Hunde zu retten.

Eigentlich wollten sie, Angelika Niedetzky und ihre Freundin, nach Rumänien fahren, um einen Hund aus einem Tierheim zu retten. "Dann hab’ ich gesagt, wenn wir schon unterwegs sind, möchte ich auch ans Meer", erzählt die Kabarettistin. "Das Schwarze Meer ist zu weit, wo geht es grod obe? Das war Montenegro. Da wollte ich schon lange hin." Also führte der Roadtrip mit dem Auto die beiden von Temeswar durch Serbien, Bosnien und über die Berge Montenegros ans Meer.

"Gelandet sind wir in Budva. Das ist wunderschön, weil es an einer zerklüfteten Küste mit vielen Buchten liegt." Die 39-jährige gebürtige Linzerin schwärmt von den abwechslungsreichen Sandstränden und der Halbinsel mit der Altstadt. "Wenn du durch die Stadtmauern gehst, bist du in einer völlig anderen Welt. Da sind Gasseln, so schmal wie mein Handy."

Bevor die Schauspielerin eine Unterkunft bucht, wird per Google-Earth das Satellitenbild des Reiseziels genau inspiziert. "Wichtiger ist mir der Ausblick als der Luxus. Ich will Sonne und Meerblick, nicht hint’aussi in den Schotter, in die G’stätten schauen." Das Hotel in Budva würde sie sofort wieder buchen: am Hügel gelegen, ein Balkon mit Rundumblick und nur ein paar Schritte zum Strand.

Die Marathonläuferin

Egal ob sie als Ayurvedakurende in Sri Lanka, als Orang-Utan-Retterin in Borneo oder als Taucherin auf der Pazifikinsel Palau weilt, Nasentropfen – "warum auch immer, das ist ein Tick" – und Laufschuhe sind immer dabei. "Beim Laufen schaue ich mir die Gegend an und nehme alles bewusster wahr. In New York habe ich meinen Stadtbummel gemacht, indem ich den Marathon g’rennt bin." In 3,51 Stunden.

Zeit für Reisen nimmt sich die viel beschäftigte Schauspielerin immer wieder. Sie probt für die Komödie "Schlafzimmergäste", die am 29. Juni auf der Rosenburg Premiere feiert. Oder sie steht mit ihrem Soloprogramm "Gegenschuss" auf der Bühne. Oder sie dreht für die Puls 4-Sendungen "Bist du deppert" und "Supernowak!". Oder sie plant eine Kino-Komödie, die auf sie zugeschnitten ist. "Das ist lässig, taugt mir."

Hundemutter

"Unbedingt" muss die Tochter eines Lehrerehepaars spätestens zu Weihnachten wieder nach Sri Lanka. "Voriges Jahr habe ich mir ein Hunderl mitgenommen, das ist leider gestorben. Jetzt werde ich dort die Asche verstreuen und seine Schwester holen." Sie soll Rosa, ihre betagte Hündin aus Portugal, wieder etwas aufmuntern.

Vier Jahre lebte Angelika Niedetzky als Kind mit ihren Eltern und ihrem Bruder in Griechenland, weil ihr Vater in der Deutschen Schule in Thessaloniki unterrichtet hat. Auch damals brachten die Niedetzkys einen heimatlosen Hund zurück nach Linz. Auf ihre Lieblingsinsel Kythira, südlich vom Peloponnes, fährt sie immer wieder. "Wenn ich nach Griechenland fahre ist das wie Heimkommen."

Sie ist auf Reisen keine große Museumsgeherin. "Da hab ich als Kind durch müssen, das reicht. Nach einer Viertelstunde juckt es mich schon. Ich rede lieber mit den Leuten, sauge die Mentalität auf. Ich will spüren, wie man da lebt." Reden fällt ihr immer leicht. Erstens , weil die wortgewaltige Komödiantin noch nie auf den Mund gefallen ist. Und zweitens, weil sie sprachbegabt ist. Neben Griechisch spricht sie Englisch, Schulfranzösisch und Spanisch. "Das hab’ ich in der Schule gelernt und dann mit meinem Ex-Freund, einem Spanier, jahrelang weiter geübt."

Zwischen den Vorstellungen auf der Rosenburg werden noch ein paar Tage in Barcelona eingelegt. "Ich gebe mir das U2-Konzert." Und wenn dann noch Zeit bleibt, vielleicht wieder eine Reise nach Montenegro. Niedetzky schließt die Augen, atmet ein und holt die Erinnerung zurück: "Den Meeresgeruch, wenn es regnet, habe ich noch in der Nase und die kräftigen Farben – das smaragdblaue Wasser, den Sandstrand – vor meinen Augen."

Info

Anreise Austrian fliegt tägl. von Wien in die Hauptstadt Podgorica, von dort knapp 1 Std. nach Budva mit dem Auto. www.austrian.com

Hotel Apartments Vidikovac, Pool, Whirlpool, Blick übers Meer und auf die Halbinsel mit der Altstadt. Studio für 2 Personen pro Nacht 40–90 Euro je nach Saison. www.vidikovac.me/eng

Restaurants Konoba More, direkt am Wasser an dem kleinen Strand von Milocer gelegen. Freundlicher Service, gute Speisenauswahl in hervorragender Qualität. Obala 18, Sveti Stefan, Tel. +382 33 468 255; www.konobamore.me
– Famelja Kentera, tolle Qualität, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Slobode 24, Sveti Stefan, www.restaurantfameljakentera.com

Theater & Kabarett Angelika Niedetzky spielt die Rolle der Kate vom 29. 7. bis 6. 8. 017 in der Sommernachtskomödie Rosenburg „Schlafzimmergäste“ von Alan Ayckbourn. Komödiantische Irrungen und Wirrungen auf der einzigartigen Rundbühne auf der Rosenburg.www.sommernachtskomoedie.at;www.ticketjet.com, Tel. 0664/163 05 43
– Mit ihrem Soloprogramm „Gegenschuss“ ist Angelika Niedetzky heute, am 11. Juni im Wiener Orpheum, am 23. Juni in der Wiener Kulisse und am 3. 8. auf der Tschauner Bühne in Wien zu sehen.www.angelikaniedetzky.com