Romantische Cottages und Häuserzeilen: Das Dorf Castle Combe in der Grafschaft Wiltshire gilt als das "schönste Dorf Englands".
Extratour
04/13/2014

Im Land der Rosamunde Pilcher

Kathedralen und Herrenhäuser, Seebäder und Fischerdörfer: Erkunden Sie eine idyllische Woche lang britische Grafschaften ab 1249 €.

Herrschaftliche Landsitze mit gepflegten Gärten, Fischerdörfer, die der windumtosten Küste trotzen, und irgendwo wartet immer eine Tasse Tee. Rau und charmant zugleich bezaubert Südengland auf besondere Weise. Blüht im Spätsommer die rosafarbene Cornwall-Heide, entführt Sie die KURIER-Extratour acht Tage in die Welt der Rosamunde-Pilcher-Filme.

Die von Raiffeisen Reisen zusammengestellte Tour bringt Sie per Direktflug nach Exeter und hält Höhepunkte wie die UNESCO Weltkulturerbe-Stätten Bath und Lyme Regis bereit. Als Drehort von Pilcher-Filmen werden Fans das Fischerdorf Polperro wiedererkennen. Ein Extra-Bonus für KURIER-Leser ist die Bahnfahrt von St. Erth nach St. Ives. Die Strecke gilt als einer der schönsten Englands. Einige Highlights im Detail:ExeterDie Stadt ist für das mittelalterliche Kathedralen-Viertel und Häuserzeilen aus der Tudor- und Stuart-Zeit bekannt.

- Glastonbury: Letzte Ruhestätte von König Artus: Um die Abtei-Ruine ranken sich Legenden.

- Wells: Sehenswert ist die Skulpturengalerie der Kathedrale.BathDas bedeutendste Heilbad Englands ist bildhübsch.

- Bristol: Die junge, lebendige Stadt ist das Gegenstück zum idyllischen Castle Combe, dem "schönsten Dorf Englands", das auch auf Ihrer Reiseliste steht.

- Stonehenge: Nach den Steinkreisen in Avebury besuchen Sie fakultativ ein UNESCO-Kulturerbe: "Stonehenge" – altenglisch für "hängende Steine".

- Salisbury: Die Altstadt lädt zum Verweilen und Einkaufen ein.

- Portsmouth: Das einstige Hauptquartier der Königlichen Marine erinnert an Seemacht-Zeiten.

- Brighton: Der Küstenort ist der Inbegriff englischer Seebäder. Lords, Earls und Dukes erholten sich hier ab dem 18. Jh.

- Lyme Regis: Das Städtchen wird "Perle von Dorset" genannt und ist bekannt für Fossilienfunde.

- Dartmoor: Schafe, Hochmoor und Heidelandschaften. Looe & PolperroBeschauliche Fischerdörfer dürfen bei keiner Südengland-Reise fehlen.

- Lanhydrock House: In Cornwall gibt es wohl kein schöneres Herrenhaus mit Parkanlage. PenzanceVon hier sehen Sie die Klosterinsel St. Michael’s Mount, danach Fahrt nach Land’s End im äußersten Westen.

- St. Ives: Per Bahn geht’s zum Künstlerdorf St. Ives mit kleinen Gassen und schönem Hafen.

Download Detailprogramm

Leistung & Buchung

Preis

8 Tage,1249 € pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag: 260 €

Inkludiert

Sonderflug ÖsterreichExeterÖsterreich, alle Flughafentaxen und Sicherheits- gebühren inkl. Flugabgabe 138 €
– Servicepauschale
– 7 ÜN in landestypischen Hotels der guten Mittelklasse
– Halbpension: 7x Frühstück und 7x Abendessen
– alle Fahrten und Transfers
– lokale deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
– Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
– Eintritte für Glastonbury Abbey, Wells Cathedral, Gärten von Compton Acres, Lanhydrock House & Gardens
– KURIER-Bonus: Bahnfahrt mit der St. Ives Railway von St. Erth nach St. Ives

Nicht inkludiert

Getränke, nicht angeführte Mahlzeiten, Trinkgelder, Extras im Hotel und persönliche Ausgaben
– Reiseversicherung
– Ausflug Stonehenge: 30 €

Termin

9. bis 16. September 2014, 23. bis 30. September 2014

Buchung

Raiffeisen Reisen, Modecenter- straße 16, 1030 Wien, Mo.–Fr. 9 bis 18 h, ☎ 01/313 75-82, buze@raiffeisen-reisen.at, Hotline heute Sonntag 10 bis 17 h: ☎ 0676/830 75 300

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.