Korsika entdecken

Foto: Kjeller

Zwei Varianten zur Wahl. Flug und eine Woche Ferienwohnung im Norden oder Flug, eine Woche Mietauto & Minivilla im Osten.

Mit Sicherheit ist Korsika eine der attraktivsten Mittelmeerinseln. Die Kombination aus wunderschönen Stränden, imposanter Bergwelt, pittoresken Dörfern und chicen Städten macht sie einzigartig. Wer einmal dem Charme der Insel verfallen ist, den lockt es immer wieder dorthin.

Exklusiv für KURIER-Leser hat Korsika-Spezialist Rhomberg Reisen zwei Reisevarianten im September nach dem Motto "Den Norden genießen" und "Den Osten und Süden erkunden" zum Top-Preis ausgearbeitet. Jede hat ihren Reiz.

Den Norden genießen

Foto: Kjeller

Bei dieser Variante logieren Sie eine Woche in einer Ferienwohnung der 3*-Résidence Le Home in Calvi, die in einem großen Garten mit südländischem Flair liegt. Der sieben Kilometer lange Sandstrand ist 400 Meter entfernt, auch das quirlige Zentrum von Calvi ist zu Fuß gut erreichbar. Die Studios haben zwei Zimmer, Kochecke, Dusche/WC, möblierte Terrasse oder Balkon, Klimaanlage.

Den Osten & Süden erkunden

Am Flughafen Calvi übernehmen Sie das Mietauto und kurven über die Insel gen Osten nach Ghisonaccia, wo Sie fünf Kilometer außerhalb des Ortskerns in einer Minivilla der 3*-Résidence Perla di Mare logieren. Das korsische Feriendorf liegt an einem kilometerlangen, feinkörnigen Sandstrand und bietet viele Aktivitäten, z. B. Aerobic, Aquagym, Volleyball, Pingpong, Boule und Bogenschießen. Der nächste Supermarkt ist einen Kilometer entfernt. Ghisonaccia liegt zwischen der Hafenstadt Bastia im Nordosten und dem lieblichen Badeort Porto Vecchio im Süden, der mit superschönen Stränden und einem pittoresken Ortskern zum Flanieren einlädt. Ein Ausflug lohnt ebenso wie ins Hinterland der Küste. Über eine kurvenreiche Straße im Alta Rocca- und Bavella-Gebirge geht's etwa ins Bergdorf Zonza. Frische Muscheln und Austern hingegen kann man in den Étangs d'Urbino und de Diane schlemmen.

Leistung

Variante Norden:

Abflug mit Niki am 4., 11., 18., 25. September ab Wien, Salzburg oder Memmingen, Transfer zur 3*-Résidence Le Home in Calvi,
7 Übernachtungen ohne Verpflegung, Endreinigung, Preis pro Person
- im Studio/2er Belegung 659 Euro,
Zuschlag 90 Euro bei Abflug 4. September, Abschlag 110 Euro bei Abflug 25. Sept.
- im Studio/3er Belegung 579 Euro,
Zuschlag 80 Euro bei Abflug 4. September, Abschlag 70 Euro bei Abflug 25. September

Ausflugspaket:

fakultativ, kostet pro Person 89 Euro und inkludiert
- Bootsfahrt ins Naturreservat Scandola
(halbtägig, ohne Begleitung)
- Busrundfahrt Balagne-Dörfer oder
Radtour ab/bis Feriendorf Zum Störrischen Esel in Calvi, (halbtägig)
- Gemütliche Klippenwanderung (halbtägig)

Variante Osten:

Abflug mit Niki am 11., 18., 25. September ab Wien, Salzburg oder Memmingen, eine Woche Mietwagen Kategorie B, 7 Übernachtungen in der 3*-Résidence Perla di Mare in Ghisonaccia, ohne Verpflegung, Endreinigung, Preis pro Person in der
- Minivilla/ 2er-Belegung 669 Euro
- Minivilla Komfort/ 3er-Belegung 635 Euro
- Minivilla Komfort/ 4er Belegung 566 Euro
- Aufpreis Halbpension 154 Euro pro Person und Woche

INFO & Buchung:

Rhomberg
Reisen in Dornbirn, Tel.: 05572/22 420 (Mo.-Fr. 8-18 Uhr), Sonntagshotline 10-14 Uhr:
Tel.: 05572/22 420-52

(KURIER / KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?