© VISITOSLO/Nic Lehoux

Städtereise
06/12/2015

Hip & cheap in Oslo

Die KURIER-Serie verrät Tricks mit denen sich ein Besuch der norwegischen Hauptstadt leistbar gestalten lässt.

von Lisa Arnold

Wenn die schönsten Dinge im Leben gratis sind – warum fühlt es sich in Skandinavien oft so an, als ob bei jedem Schritt die Kronen klingelten? In Norwegen verschlagen die Preise den Mitteleuropäern oft den Atem: Wenn im Restaurant an der Holmenkollen-Skischanze fünf Euro für ein Mineral fällig werden, fragt man sich, wo die Reise noch hinführen soll. Dabei ist Oslo eine moderne, liebenswerte Stadt, die Freunde des Nordens nicht verpassen sollten. Wer Verpflegung und Sightseeing geschickt organisiert, kann durchaus das Börserl schonen.

Essen Oslo_ cc by illustir.jpg

Braunkaese_ cc sa by Bihor.jpg

oslo trafik_ cc by Alicebyday.jpg

oslo Aker Brygge_ cc by dalbera.jpg

The-park-outside-the-Astrup-Fearnley-Museum-VO01943-1024.jpg

Norwegen, Südnorwegen, Oslo, Holmenkollen…

The-Couple-Ekebergparken-VO00668-1024.jpg

Fountain-at-the-Vigeland-Sculpture-Park-VO01275-1024.jpg

The-sculpture-Sinnataggen-VO01274-1024.jpg

Norwegen, Südnorwegen, Oslo, Rathaus…

Norwegen, Südnorwegen, Oslo, Fram-Museum…

Norwegen, Südnorwegen, Oslo, Akerhus, Festung…

Norwegen, Südnorwegen, Oslo, Opernhaus, Oper…

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.