Reise
11.01.2012

Extratour: Drei Stufen Himalaja

Darjeeling/Sikkim/Bhutan. Rundreise durch die stille Welt der Himalaja-Regionen. Von Teeplantagen hinauf zu Klöstern, Bergriesen und zum wichtigsten Fest Bhutans.

Bhutan, Sikkim, Darjeeling? Diese Extratour ist an Exotik kaum zu überbieten. Von Delhi führt sie zunächst in die legendäre Tee-Region im Nordwesten Indiens. Danach geht es hinauf in den Himalaja - ins einstige Königreich Sikkim, das seit 1975 zu Indien gehört, und ins Königreich Bhutan, wo die Extratour-Teilnehmer das wichtigste Fest des Landes live erleben. Gulliver`s Lifestyle hat die Kombination dieser drei selten bereisten Regionen exklusiv für KURIER-Leser ausgearbeitet. 16 Tage zum Vorzugspreis von 3690 Euro bei Logis in Mittelklassehotels. Aufzahlung auf First-Class-Hotels ist möglich.

- Delhi: Am Tag nach der Ankunft besichtigen Sie die indische Hauptstadt. Rotes Fort, Freitagsmoschee Mahatma-Gandhi-Denkmal sind nur einige Stationen der City-Tour.

- Darjeeling: Nach dem Flug vom quirligen Delhi nach Badogra ist die Welt verändert. Darjeeling am Fuße des Himalaja ist ruhig grün. Teeplantagen, so weit der Blick reicht, flammenrote Rhododendren, schneeweiße Magnolien. Sie verkosten Spitzentees, sehen, wie sie geerntet und verarbeitet werden, und bekommen zum Sonnenaufgang am Tiger Hill einen Vorgeschmack der weiteren Reise. Vom 2585 m hohen Aussichtspunkt haben Sie die Himalaja-Kette vor sich. Zwei Tage sind Sie im Land des Tees.

- Sikkim: Jetzt sind Sie im 1. Stock des Himalaja. Gangtok, die Hauptstadt des einstigen Königreiches, liegt zwar nur auf 1800 m, aber die 8000er-Gipfel sind schon zum Greifen nah`. Satt grüne Täler, türkisfarbene Seen, Gebetsfahnen und Klosterburgen - das ist Sikkim. Drei Tage erleben Sie dieses vom Buddhismus und Hinduismus geprägte Land und besuchen die schönsten Klöster.

- Bhutan: Noch eine Himalaja-Etage höher liegt Bhutan, die Hauptstadt Thimpu auf 2350 m, die zu überwindenden Pässe sind über 3000 m hoch. Aber nicht nur höhenmäßig ist Bhutan die Krönung dieser Reise. Das kleine Königreich stemmt sich gegen die Einflüsse der westlichen Welt und hütet alte Traditionen. Man fühlt sich wie auf einem anderen Stern. Es gibt keine Verkehrsampel, keinen Supermarkt, keine Werbung. Um die Ruhe nicht zu stören, erlaubt der König keine Helikopter-Flüge. Auch die Kleidung hat er gesetzlich geregelt: Frauen müssen die bodenlange Kira tragen, Männer den knielangen Wickelrock Kho. Die Wirtschaft hat sich dem Glück des Volkes zu beugen. Nicht das Bruttonationalprodukt zählt, sondern das "Bruttonationalglück".

Man erlebt ein Land in unglaublicher Stille. Die Luft ist kristallklar, die Menschen sind tief religiös. Beeindruckend sind die mächtigen Klosteranlagen, Tempel und Festungen, von denen die schönsten besucht werden. Z. B. der Punakha-Dzong. (Dzong = Klosterfestung), der wildromantisch zwischen zwei Gletscherbächen liegt und der spirituellen Führung des Landes als Winterresidenz dient. Oder das berühmte Kloster "Tigernest", das wie ein Adlerhorst in einer senkrecht abfallenden Felswand klebt. Am 6. April findet in diesem Kloster und in der nahen Stadt Paro das wichtigste Fest Bhutans statt - mit Maskentänzen und Zeremonien. Wenn Sie den Reisetermin 25. 3. bis 9. 4. wählen, sind Sie live dabei.

Preis
für 16 Tage ab 3690 Euro pro Person im Doppelzimmer

Inkludiert
- AUA-Flüge Wien- Delhi-Wien inklusive Taxen und Gebühren
- Linienflüge Delhi-Bandogra-Delhi
- 14 Nächtigungen in guten Mittelklassehotels
- Halbpension in Delhi, Vollpension in Darjeeling, Sikkim und Bhutan
- Rundreise und Transfers in Fahrzeugen mit Aircondition
- Eintrittspreise, Fahrt im UNESCO-Weltkulturerbe-Zug in Darjeeling
- Tourismusgebühr in Bhutan
- Visagebühren für Indien & Bhutan
- Englisch sprechende Reiseleiter während der Rundreise
- Gullivers Reisebegleitung ab/bis Wien ab zwölf Reiseteilnehmern

Nicht inkludiert
- Trinkgelder
- Reiseversicherung
- Aufpreis Einzelzimmer
- Aufpreis für Nächtigung in First Class Hotels

Reisetermine
25. März-9. April, 12.-27. August

Info & Buchung
Gulliver`s Lifestyle, Palais Esterhazy,
Wallnerstraße 4, 1010 Wien,
Tel.: 01/533 4400 (Mo.-Fr., 9-18 Uhr),
Sonntagshotline, 10-17 Uhr: Tel.: 01/ 533 44 00-77
www.gullivers.at

Das detailierte Programm finden Sie im unten stehenden Link

Download

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Bilder