© Ferienregion Attersee-Salzkammer

freizeit Reise
08/06/2012

Die beliebtesten heimischen Badeseen

Wolfgangsee, Traunsee und Faaker See: Hier baden die Urlauber bei uns am liebsten.

von Caroline Kaltenreiner

Urlauber wurden im Juli auf der Reiseplattform tiscover.com zu ihren Favoriten unter den österreichischen Badeseen befragt. Wir zeigen Ihnen die Top 10.

Platz 10: Traunsee - Oberösterreich Der tiefste See Österreichs landet im Ranking auf Platz zehn.

Platz 9: Attersee - Oberösterreich Ein weiterer See im Salzkammergut: der Attersee ist das größte Binnengewässer Österreichs und besetzt Platz neun.

Platz 8: Ossiacher See - Kärnten Annenheim, Sattendorf, Bodensdorf, Steindorf und Ossiach sind die Haupt-Urlaubsorte um den Ossiacher See. Gemeinsam können sie jährlich zwei Millionen Nächtigungen verbuchen.

Platz 7: Millstätter See - Kärnten Er wird auch das Juwel in Kärnten genannt: Der Millstätter See bietet mit der Gebirgswelt des Nationalpark Nockberge und des Nationalpark Hohen Tauern eine traumhafte Atmosphäre.

Platz 6: Faakersee - Kärnten Alle guten Dinge sind drei. Auch in Kärnten und vorne mit dabei: Der Faaker See landet nicht nur in dieser Hitliste auf Platz sechs, er wurde in einem anderem Ranking mit 2295 Sonnenstunden im Jahr 2011 auch zum sonnenreichsten Badesee Österreichs gekürt. 

Platz 5: Fuschlsee - Salzburg Der Fuschlsee verfügt über ausgezeichnete Wasserqualität, die Urlauber danken`s  und wählten den smaragdfarbenen See zwischen Salzburg und dem Wolfgangsee auf Platz fünf.

Platz 4: Bodensee Hier treffen sich Deutschland, Österreich und die Schweiz: Der Bodensee im Herzen Europas ist mit kristallklarem Wasser, einem eindrucksvollen Alpenpanorama am Horizont und den perfekten Windverhältnissen eine beliebter Urlaubsregion zum Segeln und Surfen.

Platz 3: Wolfgangsee - Salzburg/ Oberösterreich Der Wolfgangsee wurde aufgrund seiner hohen Wasserqualität von der Europäischen Union zu einem Referenzgewässer ernannt. Den Urlaubern gefällt`s - sie wählten den bundesländer-übergreifenden See auf den dritten Stockerlplatz. 

Platz 2: Mondsee - Oberösterreich Die Region rund um den Mondsee wird gerne als "Perle im Salzkammergut" oder als das "Tor zum Salzkammergut" beschrieben. Die Touris dürften das ähnlich sehen, sie wählten den See auf den zweiten Platz.

Platz 1 Wörthersee - Kärnten Am "wunderschönen Wörthersee, wo alle Menschen Freunde sind und Rosen blüh`n im Sommerwind" (aus der Titelmusik "Ein Schloss am Wörthersee") sind die Badesee-Fans am liebsten. Was die KURIER-Redaktion beim Bädertest über den Wörthersee herausgefunden hat, erfahren Sie HIER.

dpa-Zentralbild/Patrick PleulZwei Freunde springen am Dienstag (05.07.2011) von einem Steg ins Wasser des Trepliner Sees unweit des gleichnamigen brandenburgischen Ortes im Kreis Märkisch-Ond.land. Auch für die kommeTage sagen die Meteorologenlogen som

Für 67 Prozent zählt eine kostenlose Parkmöglichkeit zu den Voraussetzungen für den Besuch eines österreichischen Badesees. Weitere Infrastruktur-Einrichtungen - wie Restaurants oder Umkleidekabinen - sind noch für die Hälfte der Befragten wichtig. Das Wassersportangebot ist dagegen nur für 10 Prozent entscheidend.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.