Advent und Weihnachten im Kloster

Romantisch - die Adventzeit im Stift Göttweig.
Foto: Stift Göttweig

Das Programm "Klösterreich" bietet eine besinnliche Alternative zur hektischen und stressigen Vorweihnachtszeit. Hier ist ein Urlaub der ruhigen Art möglich.

Um die Vorweihnachtszeit besinnlich und bewusst erleben zu können, laden die österreichischen Stifte und Klöster Gäste zu ihrem Adventprogramm ein. Still und ruhig, aber auch stimmungs­voll und klangreich - die Klösterreich-Klöster zeichnen sich durch ihr attraktives Programm aus.

In den Stiften Altenburg, Geras, Göttweig, Heiligenkreuz, Herzogenburg, Klosterneuburg, Kremsmünster, Lilienfeld, St. Florian, St. Lambrecht, Sei­ten­stetten und Zwettl werden Besucher zudem auch in Sachen Geschenke-Kauf fündig. In Form von Edelbränden und Likören, Bäckerei, Fischen, Kunsthandwerk, Christ­bäumen und kulinarischen Schmankerln werden Klosterprodukte auf den Adventmärkten und in den Klosterläden verkauft. In Göttweig, Heiligenkreuz, Klosterneuburg und Rein werden auch Krippen ausgestellt.

In den Stiften Geras, Göttweig, Heiligenkreuz, Herzogenburg, Klosterneuburg, Lilienfeld, Melk, Rein und Seitenstetten stimmen nationale und internationalen Chöre mit besinnlichen Weisen auf die Advents­zeit ein. Die Altenburger, St. Florianer und Zwettler Sängerknaben geben die beliebten Weihnachtskonzerte.

Weihnachten und Silvester im Kloster

Vorbereitend auf das Weih­nachtsfest werden in Geras-Pernegg, Marienkron, bei den Marienschwestern, Schlägl, St. Florian, St. Lambrecht und Zwettl Exerzitien angeboten. Wer gerne Weih­nachten in der Klostergemeinschaft ver­bringen möchte, ist bei den Marienschwestern und in Marienkron herzlich willkommen. In den Stiften Geras, Göttweig, Heiligenkreuz, Lilienfeld, Marienkron, bei den Marienschwestern und in Seitenstetten besteht auch die Möglichkeit, Silvester im Kloster zu feiern. Diese Klöster bieten sich auch für Urlaubstage im Kloster an.

Übrigens: Auch im Kloster ist man in Sachen Marketing bestens drauf. Wer noch ein passendes Geschenk für einen gestressten Menschen sucht - mit dem "Klösterreich-Gutschein" kann der Beschenkte frei wählen, wofür er den Gut­schein einlösen möchte: für Aufenthalte, Eintrittskarten oder Produkte aus dem Klosterladen.

Weitere Infos unter: 02735/5535-0

(apa, KURIER.at / big) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?