Heute Dienstag geht es mit den Zeugenverhörungen in Sachen Anfechtung weiter.

© APA/GEORG HOCHMUTH

Nachlese

Wahlanfechtung: Das Finish der Befragung

Vor dem Verfassungsgerichtshof wird über die Aufhebung der Stichwahl verhandelt.

von Thomas Trescher

06/23/2016, 08:15 AM

152 Seiten, 90 Zeugen, 14 Richter. Seit Montag wird die Wahlanfechtung der Stichwahl zur Bundespräsidentschaft seitens der FPÖ verhandelt. Heute war der letzte Tag der Zeugenbefragung, ab 8:30 wurden die vier Wahlbezirke Leibnitz, Gänserndorf, Völkermarkt und Reutte verhandelt.

Ein Kommentar zu den ersten vier Verhandlungstagen: Unheiliger Zweck, unheilige Mittel

Der heutige Ticker in der Nachlese:

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Wahlanfechtung: Das Finish der Befragung | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat