CORONA: ROTES FOYER SPÖ ZUR AKTUELLEN CORONA-SITUATION: RENDI-WAGNER

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Politik Inland
10/01/2021

SPÖ-Chefin will Halbierung der Mehrwertsteuer auf Heizkosten für ein Jahr

Pamela Rendi-Wagner nennt Spanien als Beispiel und spricht von 250 Euro Ersparnis pro Jahr.

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner kritisiert, dass die türkis-grüne Regierung angesichts der Inflation von 3,2 Prozent noch keine Maßnahmen präsentiert hat, um dieser entgegenzuwirken. "Ich hoffe, dass spätestens im Oktober das Thema der hohen Energiekosten auf europäischen Ebene breit diskutiert wird."

Die SPÖ spricht sich insbesondere ob der steigenden Heizkosten - Gas- und Strompreise sind auf Rekordniveau - für rasche Maßnahmen aus. Derzeit hätten Haushalte mit Mehrkosten von 500 Euro zu rechnen. Geht es nach Rendi-Wagner, so sollte sich Österreich ein Beispiel an Spanien nehmen, wo der Mehrwertsteuersatz auf Energie bis Jahresende halbiert wird. In Frankreich bekommen einkommensschwache Haushalte heuer eine Einmalzahlung von 100 Euro.

Rendi-Wagner rechnet bei einer Halbierung des Mehrwertsteuersatzes in Österreich auf Heizkosten mit einer jährlichen Ersparnis von 250 Euro pro Familienhaushalt. Einkommensschwache Haushalte sollten, so der SPÖ-Plan, zudem einen einmaligen "Winterzuschuss" von 300 Euro erhalten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.