50 Lehramtsstudenten der Uni Innsbruck werden dieses Semester von Claudia Schmied unterrichtet

© APA/EXPA/JOHANN GRODER

Uni
10/17/2014

Schmied als Uni-Vortragende in Innsbruck

Die Ex-Ministerin lässt künftige Lehrer hinter Kulissen der Bildungspolitik blicken.

Claudia Schmied ist sichtlich entspannt. Sie lässt ein kleines Blitzlichtgewitter über sich ergehen, bevor sie ihre erste Vorlesungsstunde an der Uni Innsbruck beginnt. Das Publikum am Freitag: Rund 50 Lehramtsstudenten, denen die ehemalige SPÖ-Unterrichtsministerin "einen Blick hinter die Kulissen der Bildungspolitik" geben möchte, wie sie sagt.

Rund ein Jahr ist es her, dass Schmied nach sieben Jahren ihren Hut nahm. Ihren Studenten versichert sie , dass sie es genießt "nicht mehr täglich unter medialer Beobachtung zu stehen". In den kommenden Wochen heißt es für Schmied, Lehrer zu unterrichten, statt mit ihnen zu verhandeln.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.