© KURIER/Boroviczeny

Neuer Job
12/04/2013

ÖVP: Generalsekretär Rauch geht

Hannes Rauch tritt am 1. Jänner 2014 einen Job in der Privatwirtschaft an.

ÖVP-Generalsekretär Hannes Rauch tritt mit 1. Jänner 2014 einen Job in der Privatwirtschaft an. Das wird dem KURIER von der ÖVP bestätigt. Rauch kehrt zu seiner Familie nach Tirol zurück, wird aber sein Nationalratsmandat behalten. Rauch hat für die ÖVP einen Sieg bei der Wehrpflichtbefragung im Jänner errungen. Die Nationalratswahl brachte zwar Verluste, aberder zweite Platz wurde deutlich verteidigt. Seine Nachfolge ist noch offen.

Noch Mittwoch Vormittag hatte ÖVP-Chef Michael Spindelegger auf die Frage nach einer möglichen Ablöse Rauchs als Generalsekretär nur "Zeitungen schreiben viel" geantwortet.

Im April 2011 war Rauch im Zuge der Neuausrichtung der Partei - Josef Pröll hatte als Obmann aus gesundheitlichen Gründen alle Ämter niedergelegt - als Generalsekretär bestellt worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.