© APA/BARBARA GINDL

Politik Inland
08/27/2019

Neues Video: Ex-Skistar will Kurz "stärken"

Michael Walchhofer unterstützt auch in diesem Wahlkampf wieder die ÖVP und speziell ihren Parteichef.

Die ÖVP scheint mit ihrem Video-Wahlkampf mittlerweile auf Betriebstemperatur angekommen zu sein.

Nur wenige Tage nach der Videobotschaft von Schauspielerin Christiane Hörbiger, in der sie am Wochenende SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner aggressiv attackiert und gleichzeitig ÖVP-Chef Sebastian Kurz in den Himmel gelobt hatte, verkündet nun der nächste bekannte Name seine Unterstützung für Kurz.

Am Dienstag wurde auf Kurz' Youtube-Account ein Video von Ex-Skistar Michael Walchhofer veröffentlicht, in dem er seine Unterstützung für den ÖVP-Chef verkündet. Es wäre "wirklich schön zu sehen", dass Kurz und sein Team unter anderem dafür gesorgt hätten, dass sich Leistung wieder lohnt - eine der zentralen ÖVP-Werbebotschaften des letzten Wahlkampfs.

Jetzt bittet Walchhofer darum, Kurz zu "stärken", um den begonnenen Weg weitergehen zu können.

Walchhofers Unterstützung ist freilich keine Überraschung. Der nunmehrige Hotelier und Vizepräsident des Österreichischen Skiverbands unterstützte Kurz bereits im vergangenen Wahlkampf und war auch Teil des ÖVP-Teams für die Koalitionsverhandlungen mit der FPÖ nach der Nationalratswahl 2017. Damals verhandelte Walchhofer die Sportagenden mit.