Politik | Inland 15.05.2018

Grüne fordern Abberufung von FPÖ-Landesrat Waldhäusl

© Bild: APA - Austria Presse Agentur

Niederösterreichs Grünen-Chefin Helga Krismer fordert auch Ressortentzug des für Integration zuständigen Landesrats.

Die niederösterreichischen Grünen wollen am Donnerstag in der Sitzung des Landtags in St. Pölten die Abberufung von FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl fordern. Ein entsprechender Antrag sei vorbereitet, teilte Niederösterreichs Grünen-Chefin Helga Krismer am Dienstag mit. Ein weiterer laute auf Ressortentzug. Waldhäusl ist in Niederösterreich zuständig Integration und Veranstaltungswesen.

Die Abberufung Waldhäusls werde als Konsequenz für sein Vorgehen und seine Wortwahl im Zusammenhang mit der Grundversorgung von Asylwerbern sowie "wegen weiterer Entgleisungen" gefordert, betonte die Klubobfrau in einer Aussendung. Der Ball liege - auch hinsichtlich Ressortentzug - bei der Landes-ÖVP. Die "berechtigte Kritik von NGOs und verschiedensten Teilen der Zivilgesellschaft" seien für die Grünen "ein klarer Auftrag, den Antrag einzubringen".

( Agenturen ) Erstellt am 15.05.2018