© APA/ROBERT JAEGER

Faktometer
07/10/2013

Doris Bures im Faktencheck

Doris Bures' Aussagen auf dem Prüfstand - wie wahr sind die Wahlaussagen der SP-Infrastrukturministerin?

Allzu auffällig war Doris Bures in den letzten Jahren nicht für die Größe ihres Ressorts. Immerhin beendete sie die Frühpensionierungen bei den ÖBB und brachte ein paar Tunnel-Großprojekte ein Stück weiter. In Sachen Verkehrssicherheit verfügte sie eine Radhelm-Pflicht sowie eine Rettungsgasse, die allerdings nicht wirklich funktioniert.

Umstritten ist die Vorratsdatenspeicherung, da blieb Bures angesichts von EU-Vorgaben allerdings nichts anderes über, als sie (widerwillig) umzusetzen. Seit der Wahlkampf anrückt, hat Bures in der Partei wieder das Heft mit in die Hand genommen und gilt als ein zentraler Kopf der laufenden SPÖ-Kampagne.

Doris Bures im Faktencheck

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.