© dapd

Politik
10/30/2012

Galgenhumor in NY: "Machen wir halt Party"

Die New Yorker sind bekannt für ihre Gelassenheit. Auch vor dem nahenden Sturm verfielen sie nicht der Panik.

von Guido Tartarotti

Vor einer Cocktail-Bar auf dem Broadway hängt das Schild "Sandy Happy Hour". Anlässlich des nahenden Hurrikans kosten die Drinks hier nur die Hälfte. So funktioniert New York. Während man auf Grund der Berichte auf den Nachrichtenkanälen den Eindruck gewinnen könnte, der Weltuntergang habe begonnen, denken die Menschen hier gar nicht daran, sich von einem Sturm aus der Ruhe bringen zu lassen. Die berühmte New Yorker Gelassenheit wirkt auf den Besucher aus Europa beeindruckend. Man merkt: diese Stadt hat schon Schlimmeres überstanden.

Viele nehmen die Situation mit Humor: Ein Kellner in einem Lokal wünscht seinen Gästen "Enjoy your meal, enjoy your Hurricane". Nicht nur die Speisen, auch der Sturm soll genossen werden.

Auf Grund des bevor­stehenden Halloween-Festes gibt es besonders viele Kostümpartys. Vor einem Haus auf der Lower East side, in einem typischen Bobo-Viertel, posiert eine junge Frau in Taucher-Verkleidung mit Neoprenanzug und Schnorchel für Fotos. Galgenhumor.

Keine Panik

Das bedeutet nicht, dass die Menschen in New York leichtsinnig wären. Sie sind nur nicht bereit, sich in Panik versetzen zu lassen. Montagvormittag, als vom Hurrikan nur starker Wind und Regen zu bemerken sind, gehen viele sogar noch joggen. Am Nachmittag, als der Wind stärker wird, sind die Straßen dann leer. Die Bewohner wurden gebeten, nicht mehr aus den Häusern zu gehen, wenn das nicht notwendig ist. Zu gefährlich. Die größte Gefahr drohe durch fallende Dachaufbauten und Kräne.

Viele bleiben in den stürmischen Stunden zuhause und senden einander via Facebook oder Twitter Fotos von ihren Hamsterkäufen. Die meisten haben sich in den Geschäften, die noch nicht geschlossen sind, mit Wasser und Lebensmitteln eingedeckt.

Viele kaufen aber auch Wein, Vodka und Zigaretten. "Der Shop hat ja doch offen – und es gibt sogar noch Bier", freut sich eine junge New Yorkerin. "Ich werde diesen Sturm wohl doch noch überleben."

Zwei junge Männer er­stehen in einem der geöffneten Geschäften eine Riesenpackung Kondome. Der eine sagt lächelnd: "Wenn wir heute nicht raus können, dann machen wir halt Party."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.