Politik | Ausland
26.07.2017

Panzer überrollt Terroristen vor Anschlag

Bei einem Anschlag in Ägypten kamen sieben Menschen ums Leben. Die Armee vereitelte dabei aber noch die eigentlichen Pläne der Terroristen.

Bei einem Terroranschlag an einem Sicherheits-Checkpoint am Sinai wurden am Montag sieben Zivilisten getötet.

Soldaten der ägyptischen Armee verhinderten mit einem couragierten Eingreifen nahe der Stadt Arish allerdings Schlimmeres.

Wie in einem von der Armee veröffentlichten Video zu sehen ist, erkannten die Soldaten in einem stationierten Panzer die Situation und überrollten die laut offiziellen Angaben vier bewaffneten Terroristen in ihrem Auto.

Dadurch konnten zwar nicht alle, aber viele umstehende Menschen vor der etwas verzögerten Explosion des zum Anschlag gedachten Sprengstoffs fliehen.