Politik | Ausland
24.12.2017

Tunesien entzieht Flügen aus den Emiraten Landeerlaubnis

Diplomatische Krise zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Tunesien.

Offenbar als Reaktion auf ein Einreiseverbot für Frauen hat die tunesische Regierung allen Flügen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten die Landeerlaubnis entzogen. Das Verkehrsministerium in Tunis gab den Schritt am Sonntag jedoch ohne Begründung bekannt.

Am Freitag hatten tunesische Regierungsvertreter berichtet, die Emirate hätten Frauen aus Tunesien die Einreise sowie den Transit über ihr Gebiet verboten.