German pianist Davide Martello is surrounded by anti-government protesters as he performs in Istanbul's Taksim square June 13, 2013. Turkish Prime Minister Tayyip Erdogan met members of a group opposed to the redevelopment of an Istanbul park on Thursday in what appeared to be a final bid to end two weeks of anti-government protests through negotiation. REUTERS/Yannis Behrakis (TURKEY - Tags: CIVIL UNREST POLITICS TPX IMAGES OF THE DAY)

© Reuters/YANNIS BEHRAKIS

Taksim-Platz
06/14/2013

Mit dem Klavier gegen Gasgranaten

Davide Martello hat am Taksim-Platz auf dem Flügel gespielt – und so eine weitere Eskalaition verhindert.

Die Luft am Taksim-Platz war in der Nacht auf Donnerstag aufgeladen – nach den Ausschreitungen der vorangegangenen Nächte stellten sich die Demonstranten in Istanbul darauf ein, erneut von der Polizei attackiert zu werden. Zwei Nächte lang waren Steine geflogen; die Antwort der Exekutive darauf waren Gasgranaten.

"Imagine" für Polizei und Demonstranten

Hinter den Barrikaden stieg laut Beobachtern die Nervosität – bis zu jenem Zeitpunkt, alsDavide Martellodie Szenerie betrat: Der junge Mann schob bedächtig einen Flügel mitten auf den Taksim-Platz, das Epizentrum der Eskalation, und begann seelenruhig, darauf zu spielen. Im Angesicht der Polizeigewalt intonierte er Bach und John Lennon, dessen Friedenshymne „Imagine“ soll auch darunter gewesen sein.
Der Effekt war einzigartig,berichten Augenzeugen: Während des Auftritts des deutschen Musikers herrschte Schweigen, in den Pausen stimmten die Demonstranten zwar ihre Parolen an, wurden allerdings von der Musik schnell wieder zum Schweigen gebracht. Die Stimmung habe sich beruhigt, die Polizisten hätten sich langsam zurückgezogen.

Den Flügel mit an Bord

Davide Martellos Auftritt hat vermutlich eine dritte Nacht der Gewalt in Istanbul verhindert, meinen jene, die vor Ort waren – genau das war auch die Intention des deutschen Pianisten. Er war mit einem Trailer aus Konstanz angereist, um auf dem Taksim-Platz ein Konzert zu geben. Seinen Flügel hatte er dafür extra im Gepäck.

Video des Auftritts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.