Die allermeisten Demonstranten sind friedlich, ein harter Kern ist aber auch Gewalt nicht abgeneigt

© Kurier/Juerg Christandl

Politik Ausland
09/08/2019

Österreicher in Hongkong: "Es gibt keinen Grund, zu revoltieren"

Nicht alle in der Stadt stehen hinter den Protesten - der österreichische Unternehmer Richard Woss hält sie für riskant.

von Armin Arbeiter

Die Proteste in Hongkong stoßen nicht überall auf Wohlwollen – etwa bei dem österreichischen Reiseunternehmer Richard Woss, der seit 37 Jahren in Hongkong lebt. Im KURIER-Interview erklärt er, warum ihm und anderen Hongkongern vor allem die gewalttätigen Proteste Sorgen bereiten.