Daria Nawalnaya studiert in den USA

© APA/AFP/Geneva Summit for Human Rights a/HANDOUT

Politik Ausland
06/09/2021

Nun greift auch Nawalnys 20-jährige Tochter den Kreml an

Anlass ihres Auftritts war ein Preis für Menschenrechte, den Nawalnaya als Vertretung für ihren Vater in Empfang nahm.

Die schamlosen Versuche der Regierung, ihre Kritiker zum Schweigen zu bringen, würden scheitern, sagte Daria Nawalnaya in einer knapp fünfminütigen Videobotschaft. Anlass ihres Auftritts war ein Preis für Menschenrechte, den Nawalnaya als Vertretung für ihren Vater in Empfang nahm.

“Ich bin sehr besorgt über den schnellen Niedergang der Demokratie in meinem Land," sagte Nawalnaya. Dennoch zeigte sie sich zuversichtlich: “Wir, die Bürger, werden entscheiden, wer dieses Land regieren wird – und für wie lange.“ Daria Nawalnaya ist 20 Jahre alt und studiert derzeit an der Stanford University in Kalifornien.


Mehrere Jahre Straflager

Ihr Vater Alexej Nawalny wurde im August 2020 Opfer eines Giftanschlags. Deutsche Ärzte behandelten ihn danach in Berlin. Labore in Deutschland, Frankreich und Schweden wiesen in seinem Körper Spuren des militärischen Kampfstoffs Nowitschok nach.

Der Kreml bestreitet jede Verantwortung.


Mitte Januar wurde Nawalny bei seiner Rückkehr aus Deutschland nach Russland an einem Moskauer Flughafen festgenommen. Kurz darauf verurteilte ihn ein Gericht zu mehreren Jahren Straflager.
Daria Nawalnaya bedankte sich im Namen ihres Vaters für den Preis vom sogenannten Genfer Gipfel für Menschenrechte und Demokratie. Dahinter stehen 25 Nichtregierungsorganisationen, die sich für Menschenrechte einsetzen.

Kremlkritiker Alexej Nawalny wird der Prozess gemacht


Sie zitierte aus einem Brief, den ihr Alexej Nawalny vor der Preisverleihung gegeben habe. Demnach widmete er den Preis allen politisch Gefangenen in Russland und Belarus. “Die meisten von ihnen sind in einer viel schlechteren Situation als ich, weil sie nicht bekannt oder berühmt sind. Aber sie sollen wissen, dass sie nicht allein oder vergessen sind.“

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.