Cover The Guardian

© The Guardian (Screenshot)

Politik | Ausland
03/13/2019

"House of fools": Die britischen Zeitungen über Mays Niederlage

Presseschau: Die britischen Tageszeitungen zeigen eine ziemlich niedergeschlagene Theresa May auf ihren Covern.

Die Niederlage des Brexit-Deals zieht sich quer durch die Titelseiten der britischen Medien. Ein Auswahl mit den übersetzten Covern.

The Guardian titelte mit: "Eine weitere große Niederlage für May. Und nur noch 16 Tage bis zum Brexit." Die Zeitung schreibt: Die Premierministerin plädierte "mit gebrochener und nachlassender Stimme" an das Unterhaus, den Deal zu verabschieden. Dass dies nicht passiert ist, sei "erniedrigend" und eine "kathastrophale Niederlage" für May gewesen.

Die  Zeitung Daily Mirror konzentriert sich auf die künftige Unsicherheit des Landes, welches in ein "Brexit delay mayhem" getaucht wurde. "May kapituliert nach einer weiteren massiven Niederlage" und hinterlasse die Nation in einem Chaos.

"Zeit für einen finalen 'Verkauf'" ist es für The Independent.

Die Zeitung schreibt auf ihrem Cover: "Nach einer weiteren Niederlage verliert May schließlich die Kontrolle und gibt den Abgeordneten die Wahl: Brexit abbrechen, neuen Deal abschließen oder den Leuten ein zweites Referendum geben. Wir wissen, was wir wollen..."

Die Daily Mail hält nicht hinterm Berg, wen sie für die Situation verantwortlich macht, und nennt das Parlament: "House of Fools" - "Haus der Dummköpfe". Der "pro-Brexit und pro-May" Artikel schreibt: "Sie haben geschworen, den Brexit zu liefern, für den Großbritannien gestimmt hat - und hatten es im Griff. Aber gestern haben 'verächtliche' Abgeordnete beschlossen, unsere verzweifelte Nation in eine Chaos zu stürzen."

Die Financial Times titelt: "May verliert die Kontrolle über den Brexit, nachdem die Abgeordneten den überarbeiteten Deal abgeschossen haben." Die Zeitung schreibt, Mays Autorität sei zerfetzt, nachdem ihr "überarbeiteter Exit-Deal überwältigend abgelehnt wurde."

"Zur Verzweiflung getrieben" steht auf dem Cover der britischen Zeitung The Times. Das Titelbild zeigt die Premierministerin in ihrem Auto, nachdem sie das Parlament nach der unterlegenden Abstimmung verlassen hatte. Die Zeitung schreibt: "Großbritannien war gestern Abend in die politische Krise gestürzt, als Theresa May nach einer zweiten großen Niederlage für ihren Deal beinahe die Kontrolle über den Brexit verlor."