© FBI

USA
03/31/2017

FBI veröffentlicht noch nie gezeigte Bilder von 9/11

Die nun veröffentlichten Bilder zeigen das Pentagon in Washington kurz nach dem Terrorangriff.

Am 11. September 2001 ließen Terroristen Passagierflugzeuge in New York und Washington abstürzen. In New York flogen zwei Maschinen in das World Trade Center, in Washington wurde ein Flugzeug ins Pentagon, dem Sitz des US-Verteidigungsministeriums, gelenkt. Von diesem Angriff hat das FBI nun bislang unveröffentlichte Bilder freigegeben.

Laut FBI sind es Fotos von öffentlichem Interesse und historischem Wert und sie wurden kurz nach dem Einschlag der American Airlines Flug 77 aufgenommen. Sie zeigen das brennende Gebäude, Eindrücke aus dem Inneren (nachdem alle Brände gelöscht wurden) und auch Details, wie Trümmerteile der American Airlines Boeing.

Insgesamt rissen die Terroristen beim Angriff auf das Pentagon 184 Menschen in den Tod.

9-11 Pentagon Overhead.jpg

9-11 Pentagon Emergency Response 2.jpg

9-11 Pentagon Exterior 8.jpg

9-11 Pentagon Exterior 4.jpg

9-11 Pentagon Interior.jpg

9-11 Pentagon Interior 13.jpg

9-11 Pentagon Debris 2.jpg

9-11 Pentagon Debris.jpg

9-11 Pentagon Debris 1.jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.