© REUTERS/TOM BRENNER

Politik Ausland
05/08/2020

Corona im Weißen Haus: Mitarbeiter von Trump und Pence infiziert

Jetzt ist auch die Pressesprecherin des Vizepräsidenten positiv getestet.

Nach einem Mitarbeiter von US-Präsident Donald Trump ist nun auch eine Pressesprecherin aus dem Team von Vizepräsident Mike Pence mit dem Coronavirus infiziert.

Der Präsident selbst rückte zur Beruhigung aus: Es gebe in der Regierungszentrale strenge Sicherheitsvorkehrungen, ließ er die Sprecherin des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, am Freitag versichern. Trump sagte, es handle sich bei der Infizierten um die Pressesprecherin „Katie“, die in Kontakt mit dem Vizepräsidenten gewesen sei. US-Medienberichten zufolge ist das Pences Sprecherin Katie Miller, die mit Trumps engem Berater Stephen Miller verheiratet ist.

„Sie wurde kürzlich getestet und der Test war negativ und dann wurde sie heute aus irgendeinem Grund positiv getestet“, sagte Trump im Weißen Haus bei einem Treffen mit republikanischen Senatoren und Abgeordneten. Pence sei seither erneut negativ getestet worden und treffe alle nötigen Vorsichtsmaßnahmen, sagte er weiter.

Pence besuchte am Freitag den Bundesstaat Iowa. Auf dem Trip hieß es aus dem Büro des Vizepräsidenten nach Angaben von mitreisenden Journalisten, das Mitglied aus dem Team sei am Freitagmorgen positiv getestet worden und nicht bei der Reise dabei gewesen. Aus Vorsicht seien jene Mitarbeiter, die mit dieser Person in Kontakt gewesen seien, kurzfristig von der Reise abgezogen worden. Pence und auch Trump hätten zuletzt keinen Kontakt zu ihr gehabt.

Am Donnerstag hatte das Weiße Haus mitgeteilt, dass ein Mitarbeiter Trumps mit dem Coronavirus infiziert sei. Der Präsident sei seitdem negativ auf das Virus getestet und worden und bei bester Gesundheit, betonte ein Sprecher. Trump selbst sagte am Donnerstag, er habe nur sehr wenig Kontakt mit dem Mitarbeiter gehabt. Die Corona-Tests im Weißen Haus würden nun täglich und nicht nur wöchentlich gemacht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.