Grüne, SÖZ und "FPÖ Fails" zeigen Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp an.

© Kurier/Juerg Christandl

Podcasts nurinwien
08/13/2020

Podcast: Der Parteien-Check – Kann die FPÖ ihren Absturz noch verhindern?

Ibiza, Spesenskandal, Heinz-Christian Strache als Konkurrent: Für die Wiener FPÖ läuft es nicht rund. Kann Dominik Nepp die Wahl noch retten? Das behandelt die aktuelle Folge von "Nur in Wien"

Vor fünf Jahren erzielte die Wiener FPÖ mit knapp 31 Prozent noch ein historisches Rekordergebnis. Weiters konnte mit Simmering erstmals ein Bezirk erobert werden. Davon ist nicht mehr viel übrig: Nach Ibiza-Skandal, Spesen-Affäre und Strache-Abspaltung werden der Wiener FPÖ bei der Wien-Wahl dramatische Verluste vorhergesagt. Die Blauen könnten in die Einstelligkeit abstürzen.

Mit einem scharfen Anti-Ausländer-Kurs versucht Spitzenkandidat Dominik Nepp gegenzusteuern. Kann er die Niederlage in Grenzen halten? Auf welche Parteikollegen kann er sich überhaupt noch verlassen? Und ist er dem Duell mit seinem ehemaligen politischen Ziehvater Heinz-Christian Strache gewachsen?

 All das behandelt die aktuelle Folge des Podcast „Nur in Wien“.

Den "Nur-in-Wien-Podcast" gibt's immer montags und donnerstags ab 15 Uhr – auf www.kurier.at. Er ist auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und überall dort, wo es sonst noch Podcasts gibt, zu finden.

Weitere Parteien im Check:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.