Wiener Donaukanal

© Kurier / Jeff Mangione

Podcast
03/31/2021

Wie sinnvoll ist eine Maskenpflicht im Freien?

Wird die Maßnahme die Infektionszahlen sinken lassen? Oder verlagern sich Treffen nun wieder in private Innenräume?

von Caroline Ferstl

Ab morgen gilt in Wien eine Maskenpflicht an öffentlichen, stark frequentierten Orten, wie etwa dem Donaukanal, Schweden-, Stephans- oder Karlsplatz. Wird diese Maßnahme die Infektionszahlen sinken lassen? Oder werden sich Treffen jetzt wieder in private Innenräume verlagern, wo die Polizei nicht kontrollieren kann?

Geht es nach dem Public Health Experten Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien, dann ist die Maskenpflicht im Freien ein Schritt in die richtige Richtung. Warum er das so sieht und was die Wienerinnen und Wiener zu der neuen Maßnahme sagen, hört ihr in der heutigen Folge des Daily Podcast des KURIER.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. 

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.