WIEN: SPÖ-BUNDESPARTEITAG: RENDI-WAGNER

© APA/MICHAEL GRUBER / MICHAEL GRUBER

Podcasts Daily
06/29/2021

Welche Politik der SPÖ jetzt aus der Krise helfen soll

Nach der Wahlschlappe für Pamela Rendi-Wagner beim Bundesparteikongress am Wochenende suchen Politik-Experten nach Wegen aus der roten Krise.

von Karoline Krause-Sandner

75,3 Prozent der Mitglieder haben am Bundesparteitag am Wochenende für Pamela Rendi-Wagner als Vorsitzende gestimmt. Ein historisch schwaches Ergebnis. Einer von vier Roten steht also offenbar nicht hinter der Chefin. Warum eigentlich? Und welche Rolle spielt Hans-Peter Doskozil dabei?

In der aktuellen Folge des KURIER daily analysiert der PR-Berater und ausgewiesene SPÖ-Kenner Josef Kalina das Wahlergebnis und die Sinnkrise der Sozialdemokraten. Welche Fehler gemacht wurden, welche Politik seiner Meinung nach jetzt notwendig wäre und ob es für Pamela Rendi-Wagner jemals wieder breites parteiinternes Vertrauen geben kann.

Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf kurier.at/podcastumfrage.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.