© APA - Austria Presse Agentur

Podcast
04/09/2021

Warum Kurz und Blümel an Vertrauen verlieren

Die letzten Wochen sind nicht spurlos an Kanzler Kurz und Finanzminister Blümel vorübergegangen.

von Johannes Arends

Die ÖVP macht momentan turbulente Zeiten durch. Allen voran Finanzminister Gernot Blümel, der dem Wirbel um Korruptionsvorwürfe kaum zu entkommen scheint. Aber auch zwischen Bundeskanzler Sebastian Kurz und dem heutigen ÖBAG-Alleinvorstand Thomas Schmis sind pikante Chatverläufe an die Öffentlichkeit gelangt.

All das wirft kein gutes Licht auf die türkise Parteispitze. Das zeigt auch der Vertrauensindex des Meinungsforschungsinstituts OGM, der regelmäßig in Kooperation mit der Austria Presse Agentur veröffentlicht wird. Hierbei werden 800 wahlberechtigte Österreicherinnen und Österreicher dazu befragt, wie sehr sie heimischen Politikern vertrauen. Der heute veröffentlichte Vertrauensindex bescheinigt also Gernot Blümel, aber auch Bundeskanzler Sebastian Kurz ein katastrophales Ergebnis.

Was dieser augenscheinliche Vertrauensverlust für die ÖVP bedeutet und welche Auswirkungen die letzten Wochen auf das Vorgehen der Partei haben könnten, darüber hat Moderator Johannes Arends heute mit der Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle gesprochen.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.