Pflegeheim

© APA/dpa/Angelika Warmuth / Angelika Warmuth

Podcasts Daily
07/29/2020

Podcast: Weggesperrt im Pflegeheim

Viele Pflegeheime haben sich vor allem zu Beginn der Corona-Krise abgeschottet und keinen Besuch mehr zugelassen. Auch wurden Bewohner teilweise in Einzelzimmern isoliert. Doch war das rechtens?

von Elias Natmessnig

Es ist also eine Gratwanderung zwischen Schutz und Freiheit, um den Menschen ein schönes aber auch sicheres Leben zu ermöglichen. Gerade zu Beginn haben viele Pflegeheime die Pforten für jeglichen Besuch geschlossen. Oftmals zu unrecht wie sich jetzt herausstellen könnte. Mehrere Gerichtsverfahren sind anhängig, in einigen Fällen wurde schon im Sinne der Bewohner entschieden. Moderator Elias Natmessnig hat darüber mit Susanne Jaquemar von der Menschenrechtsorganisation Vertretungsnetz gesprochen. Und wir haben uns auch die Neuregelung der Kurzarbeit angesehen und wissen, wer in Wien die finanzmaroden Citybikes übernimmt.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.