Nawalny wurde wiederholt festgenommen und stundenlang verhört

© APA - Austria Presse Agentur

Podcasts Daily
08/21/2020

Podcast: Warum lässt Putin seine Gegner vergiften?

Alexej Nawalny ringt mit dem Tod. Er ist nicht der erste Kritiker von Russlands Präsident Putin, der in Lebensgefahr ist. Und meist ist Gift im Spiel.

von Elias Natmessnig

Der bekannte russische Oppositionelle Alexej Nawalny liegt im sibirischen Omsk auf der Intensivstation. Er soll vergiftet worden sein. Es ist nicht der erste Anschlag auf Nawalny aber es könnte der entscheidende gewesen sein. Und er reiht sich nahtlos an viele andere Giftanschläge an Kreml-Kritikern. Warum sterben Putins Kritiker reihenweise, warum muss Alexej Nawalny schon länger um sein Leben fürchten und warum ist so oft Gift im Spiel? Moderator Elias Natmessnig spricht mit dem Politik- und Russlandexperten Gerhard Mangott von der Universität Innsbruck über die Affäre Nawalny.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.