© REUTERS/CHRISTOPHER PIKE

Podcasts Daily
07/10/2020

Podcast: Tschetschenischer Auftragsmord in Österreich?

In Gerasdorf wurde ein tschetschenischer Regime-Kritiker ermordet. Was hat Präsident Ramsan Kadyrow damit zu tun?

von Valerie Krb

Nach dem Mord an dem gebürtigen Tschetschenen Martin B. in Niederösterreich ist die Community in Österreich verunsichert. Immerhin war der Mann ein bekannter und regierungskritischer Videoblogger. Kurier-Chronik-Redakteur Konstantin Auer hat eine junge Tschetschenin getroffen und sie ist sich sicher: Es war ein politischer Auftragsmord.

Sie erzählt, wie Kritiker in ihrer Heimat verfolgt werden und wie sehr die tschetschenische Gemeinschaft selbst in Österreich in Angst lebt. Außerdem: In Japan ist das Kreischen in Achterbahnen seit Kurzem verboten. Warum? Das erfahrt ihr in unserem Podcast.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Podcast: Tschetschenischer Auftragsmord in Österreich? | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat